Volltext: Die Schlossabmachungen vom September 1920

1922 
  
  
  
Der erste nach der Schaffung 
der neuen Verfassung gewählte 
Regierungschef Prof. Gustav 
Schädler (1883-1961). Er war 
mit Olga Real verheiratet, von 
Beruf Reallehrer, 1919-1922 Ab- 
geordneter, spáter 1922 Regie- 
rungsrat und 1922-1928 Regie- 
rungschef. Er war ein angesehe- 
ner Volksvertreter, ein populärer 
Politiker und galt als gebildeter, 
offener, temperamentvoller, sozi- 
al und grosszügig gesinnter De- 
mokrat. 
  
— Abànderung der Jagdverháltnisse im Sinne der letzten Landtagsbesprechung 
— Schaffung eines modernen Pressegesetzes 
— Errichtung eines Krankenhauses 
— Beibehaltung des Zollvertrages mit Österreich. 
Dieses Programm zeigt zwei grundsätzliche Bereiche auf. Der erste Punkt 
ergibt nur einen Sinn im Zusammenhang mit den Vorwürfen an die Adresse 
der Volkspartei, sie sei gegen die Monarchie eingestellt und betreibe den 
Anschluss an die Schweiz. Punkt zwei ist ebenfalls nur aus den Auseinan- 
dersetzungen um den Sinn oder Unsinn von Parteien zu verstehen. Die rest- 
lichen Punkte, die sich auf konkrete Bereiche der Innen- und Aussenpolitik 
Liechtensteins beziehen, sind bereits in früheren Landtagssitzungen, z. T. 
schon vor 1914, behandelt worden. Einzelne Themen waren schon früher heftig 
umstritten gewesen. 
Die 0. N. vom 2. Márz 1918** brachten dieses «Programm» genüsslich auf der 
Frontseite unter dem Titel «Zum Programm der neuen Partei». Damit stellten die 
0. N., ungeachtet gegenteiliger Behauptungen des Volksblattes, fest, dass eine 
Partei gegründet worden sei. Sie gaben ihr dazu gleich auch noch eine Be- 
zeichnung und nannten sie «Löwen-Partei» nach der Lokalität in Vaduz, in der die 
Versammlungen dieser Gleichgesinnten stattfanden. Die Programmpunkte wurden 
im einzelnen ausführlich kommentiert. Zu den zwei ersten Punkten äusserten die 
0. N., dass noch niemand an der Selbständigkeit und monarchischen Verfassung 
gerüttelt habe. Parteien habe es schon früher gegeben und auch die «hauptstädti- 
sche Stammtischgesellschaft» («Löwenpartei») habe diesen Zweck verfolgt. 
Sarkastisch bemerkte der Artikelschreiber — es ist mit Sicherheit anzunehmen, 
dass es Beck ist — man sei über dieses Programm enttáuscht, «da es ja nur von 
uns abgeschrieben wurde».” 
56 O.N. 9/1918. 57 O.N. 9/1918. 
«D» 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.