Volltext: Die Schlossabmachungen vom September 1920

  
p t€ 
4 
^ ^ > LA a4 m 
4 £ 
f € f Peg a. 
J ee 32 2 ^ : x 
€. 
rd 7 xd 
- y s + 
2 oF A 4 * + Y 
  
12 23 A : 7 | ge 
i oe 1 : » 
\ : : : 
rz BE » BP F7 275 À BL. 3 af AB 
rE oR 
e £ "a uy AR DE M 7 2 J 
7 # t a A m Zz pe ow QE 
n. 5 a => « / 5 
a 
d e i oo Bet 4 Ze” 
} 
D aa A At EE Pg gl DM os. YA] 
  
     
ra ae 5 A Ss tog ln 
24 Bu À z e A p 22 > 
        
  
  
  
i 
    
  
  
Bischofsweihe von Weihbischof 
Wolfgang Haas in Chur (22.5.). 
Griindung der Senioren Union, 
der dritten Arbeitsgemeinschaft 
der Vaterlándischen Union 
(27.6.). 
Vorsitzender wird Johann Beck, 
Alt-Landtagsabgeordneter und 
ehemaliger Präsident des Arbeit- 
nehmerverbandes, Vizepräsident 
Alt-Vorsteher Egon Marxer aus 
Nendeln und Schriftführer 
Heinrich Feger aus Triesen, 
dessen Amt 1990 Hugo Ritter 
aus Ruggell übernimmt. 
Feier von «50 Jahre Regentschaft» 
von Fürst Franz Josef Il. (15.8.) 
Die Stimmberechtigten 
genehmigen einen Kredit für 
die Sanierung des Tunnels 
Gnalp-Steg (30.9./2.10.). 
Die FBP-Fraktion verlässt den 
Landtag, nachdem sie vergeblich 
die Bestellung einer Unter- 
suchungskommission zur 
Klärung von vier Fragen 
hinsichtlich des Staatsgerichts- 
hofes im Zusammenhang 
mit dem gescheiterten 
Kunsthausbau verlangt hatte. 
Die Vaterländische Union 
stimmt aus verfassungs- 
rechtlichen Gründen nicht zu. 
Es kommt zu vorzeitigen 
Landtagswahlen (21.12.). 
    
uuum 
RR 
  
   
   
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.