Volltext: Die Teilung von Sargans und Vaduz vor 650 Jahren

Gräfin Agnes: 
Auch Schaaner Tropfen höhlt den Stein! - 
Dinara Felicitas wörd's z'Vaduz im Schlossgarta gfalla! 
Kumm üüs eppa'n übara Rhy gi bsuacha! 
Magd (knickst): 
Aber gell, Ihr luegen scho, dass mini Gans nid eppa vom 
Schaaner Falk gfressa wörd! - Vergelt's Gott - und äm Bischof! 
(Geht.) 
(Bei den letzten Worten wird der Bischöf sichtbar.) 
Gräfin Agnes (für sich): 
Wemma von'em redt, denn chunnt er! 
3. Szene: Aufzug der Grafen, Zeugen, Frauen 
(Die Personen treten nacheinander auf, durch den Herold 
angekündigt. Auch die Magd tritt wieder herzu.) 
Herold: . 
Seine Exzellenz, Ulrich, Bischof von Chur! 
Bischof (hält sich den Rücken): 
Via mala! Löcher i da Stroossa, Löcher i da Finanza, 
Löcher im Kopf! Via mala! 
Herold: 
Seine Prominenz, Abt Ulrich von Salmannsweiler! 
Abt von Salmannsweiler: 
Honner ghört: Z' Konstantinopel wüatat a förchterliche Pescht! 
Sie könnt in a paar Johr scho bi üüs sii! Du heiliga Fabian! 
Du heiliga Sebastian! Heiliga Kaspar! - 
Bi miina Kloschterfraua fühl i mi am secherschta! 
Herold: 
Seine Magnipotenz, Abt Hermann von Pfäfers! 
Abt von Pfäfers: 
Bendern und Babylon! Der Papst predigt zu Avignon französisch! 
Es wird noch bald einem Mönch einfallen, die Bibel deutsch zu 
schreiben! In Rom malen die Künstler Heilige wie Adam und Eva, 
einfach so, ohne Bein- und Busenkleider! Kopantiqua, post- 
modern! (Singt würdig:) Et ne nos inducas in tentationem! 
Herold: 
Seine Erzwürde, Ritter Friedrich vom Riet!
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.