Volltext: Renovation Schädlerhaus

  
An diesem Arbeitsplatz werden also nicht nur Eheschliessungen vollzogen und 
registriert, sondern das Schwergewicht liegt im gesamten Bereich des Zivilstan- 
deswesens, wie Registrierung und Meldung der Geburten, Ehen (auch aus dem 
Ausland und in Liechtenstein wohnend), Todesfälle, Legitimationen, Adoptio- 
nen, Einbürgerungen (z.B. Kinder liechtensteinischer Mütter, ausländische Frau- 
en liechtensteinischer Männer, etc.) Namensänderungen und -berichtigungen, 
die Eintragungen von Ehetrennungs- und Scheidungsfällen aufgrund von Mit- 
teilungen des Landgerichtes, die Anmerkung ausländischer Eheschliessungen 
und Ehescheidungen liechtensteinischer Staatsangehöriger infolge Anerken- 
nung, sowie die Erstellung von Todesmeldungen und Erfassung von Erbschafts- 
berechtigten u.v.a. mehr. Erwähnt müssen auf alle Fälle die vielen Auslands- 
berührungen, die in den letzten Jahren immens zugenommen haben. Wer 
trotzdem noch Zweifel hegen sollte über die Tätigkeit der Mitarbeiterinnen und 
Mitarbeiter des Zivilstandesamtes, ist gerne eingeladen sich an Ort und Stelle 
über die Tätigkeiten näher zu informieren. 
Somit ist nach jahrelangen Bemühungen in meinem zehnten und zugleich letz- 
ten Dienstjahr, doch noch ein Wunschtraum in Erüllung gegangen. Ein altes 
Sprichwort bewahrheitet sich einmal mehr: «Gottes und Staates Mühlen mah- 
len langsam... !!» 
Zivilstandesamt 
Leo Büchel 
17 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.