Volltext: Helfen wo Not ist

  
Was bietet der Haushilfedienst? 
« Er unterstützt und erleichtert das Wohnen 
zu Hause. 
° Er will älteren Menschen auch in schwieri- 
gen Situationen behilflich sein. 
* Er ist eine ergánzende Hilfe. Alle vorhande- 
nen Möglichkeiten wie Eigeninitiative, 
Hilfsangebote von Angehörigen, Nachbarn 
u.s.w. sind notwendige Bestandteile, auf die 
der Haushilfedienst angewiesen ist. 
e Er will die wichtigsten Entscheide dem 
Benützer überlassen. 
* Er ist den individuellen Bedürfnissen des Be- 
tagten angepasst. 
Wann wird der Haushilfedienst aktiv? 
° Wenn jemand regelmässig Hilfe benötigt, 
um den eigenen Haushalt weiterführen zu 
können (Stundeneinsätze auf unbeschränkte 
Zeit). 
Liechtensteinische Familienhilfe heute 
  
* Wenn jemand im AHV-Alter ist. 
* Wenn Angehórige bei der Pflege abgelóst 
werden müssen, um wieder Kräfte zu sam- 
meln. 
Wer hilft? 
* Frauen, die sich in einem Einführungskurs 
gründlich auf ihre Aufgaben vorbereiten. 
e Frauen, die Verstándnis für áltere Menschen 
haben. 
Welche Aufgaben übernimmt die Helferin? 
e Sie verrichtet hauswirtschaftliche Arbeiten, 
wie: betten, einkaufen, waschen, bügeln, 
flicken, kochen, instandhalten der Wohnung. 
* Sie führt pflegerische Handreichungen aus, 
wie: waschen, kámmen, anziehen, baden, usw. 
* Sie übernimmt mitmenschlich begleitende 
Aufgaben, wie: zuhôren, mitfühlen, Ver- 
ständnis zeigen. 
Wohnbevölkerung nach Altersklassen im Fürstentum Liechtenstein 
2800 
2400 
   
   
   
  
   
2000 
1600 — 
1200 
800 
400 
Anzahl Personen (Männlich + Weiblich) 
Bl 1050 S a uy mea 
95 BS FY gg 4 X - = 
I~ eo Lr = c 
Æ 1950 Altersklassen € 85 € 
E] 1990 =F 
> 
e 
39 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.