Volltext: Historiographie im Fürstentum Liechtenstein

    
    
Die geographischen Artikel — ein Beispiel 
Die Artikelkategorie GEO umfasst alle historisch relevanten Stichwörter, die 
an einen Ort gebunden sind, etwa Gemeinden, inländische Territorialherrschaften, 
naturräumliche Besonderheiten, Grundherrschaften und Gebietskörperschaf- 
ten, Siedlungen und Gemeindeteile, örtliche Begriffe der Verkehrsgeographie, 
Punkte der liechtensteinischen Natur- und Kulturlandschaft, die kirchliche 
Geographie, Orte im Zusammenhang mit der wirtschaftlichen Entwicklung, 
Archäologie sowie Denkmalschutzbauten, Grenzgebiete und zahlreiche ande- 
re liechtensteinische Orte, deren Vorkommen im Historischen Lexikon erwar- 
tet werden darf. 
Eine wichtige Grundlage der geographischen Stichwörter, die im Lexikon als 
Artikel Aufnahme finden, ist z. B. die Liste der unter Denkmalschutz stehen- 
den Gebäulichkeiten. Dazu kommt eine ganze Anzahl anderer historischer 
Bauten. Schon abgebrochene wichtige Gebäude sind auf der Denkmalschutz- 
Liste selbstverständlich nicht aufgeführt, sie erscheinen jedoch im Histori- 
schen Lexikon, wenn die betreffenden Gebäude geschichtlich gesehen eine 
besondere funktionale oder kulturhistorische Bedeutung hatten. Gebäude un- 
ter Denkmalschutz und nicht mehr bestehende Gebäude mit Zentralfunktion 
können Bestandteil anderer sachlich zusammenhängender Artikel sein, etwa 
von Siedlungs- oder Gemeindeartikeln. 
Aufgenommen werden ausser einzelnen Gebäuden auch ganze Siedlungen, 
Siedlungskomplexe, alte Quartiere, neuere wichtige Siedlungsteile, ebenso 
die zu einer politischen Gemeinde gehörigen, räumlich abgetrennten Dorf- 
teile, z. B. Mäls, Schaanwald, Nendeln, Mühleholz, Steinort, Rotenboden, 
Wangerberg, Üenaboda, u. a. Diese Artikel werden in einem eigenen Artikel 
oder als Bestandteil entweder eines Artikels mit gleichem Lemma oder des 
übergeordneten Gemeindeartikels abgehandelt, der entsprechend zu struktu- 
rieren ist. Aufnahme finden u. a. wichtige Bauwerke der Wirtschaft, soweit sie 
überlokale Bedeutung hatten (haben) oder von industriearchäologischem In- 
teresse sind. Die Stichwörter kommen aus den Bereichen Fabriken, Industrie- 
und Gewerbebauten, Wasserkraftwerke, Elektrizitätswerke, Sägen und Müh- 
len. Eigene Artikel erhalten ausserdem die nachweisbaren archäologischen 
Fundorte, zudem Burgen, Ruinen, Festungen und Hausberge. 
Wegleitend für die Aufnahme ist, allgemein gesagt, die historische Bedeutung 
im Rahmen der Geschichte Liechtensteins. Das bedeutet, dass die geschichtli- 
16
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.