Volltext: Historiographie im Fürstentum Liechtenstein

1812 (undatiert) 
Bendern. Kolorierter Plan eines Stadels beim Pfarrhaus. 
Rentamt Feldkirch, Sch. 18, Nr. 48/1. 
1812 Januar 14, Schaan 
Schuldschein des Christoph Weneweser über 100 fl. gegen Ulrich von Salis in 
Chur. 
Misc. 118/2. 
1812/13 
Mauren. Reparaturen an Kirche und Pfarrhof. 
U. a. Brief des Pfarrers Karl Alois Lutz (Baumeister Wegrather v. Feldkirch). 
7 Bl. 
Vorarlberger Akten 610. 
1813, Vaduz 
Schreiben betr. neuem Pfandrecht im FL. 
Rentamt Feldkirch, Sch. 18, Nr. 61/1. 
1813/14 
Die Gutenberger Gefälle in dem FL. Besonders die laufenden und rückstándigen 
Pachtgelder der Gemeinde Balzers. Schriftverkehr mit München und Kempten. 
15 BI. 
Vorarlberger Akten 206. 
1814 
Baumeisterarbeiten an der Pfarrkirche bzw. Pfarrhof zu Mauren. 
Rentamt Feldkirch, Sch. 18, Nr. 57/1. 
1814 
Liechtensteinisches Lehen der Katharina u. Elisabeth Marxerin in Eschen. 
Rentamt Feldkirch, Sch. 18, Nr. 57/2. 
1814 
Lehen des Michael u. Sebastian Kiber in Mauren. 
Rentamt Feldkirch, Sch. 18, Nr. 57/3. 
111 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.