Volltext: Die Bedeutung des Dienstleistungssektors in der Region

Öl a DV de 
EN EIN AS SANDM ZA EZ DOOR 
; VAN OA AO CONN Zr c 
DE 2 SA A147 NS TEN MANN A Lg AED nz 
YÜllElt- MPEG GETS 
Vortrag von Dr. E. Heinz Batliner 
Generaldirektor der Verwaltungs- und Privat-Bank AG, Vaduz 
anlässlich der Jubiläumsveranstaltung 
- 20 Jahre Rheintaler Junge Wirtschaftskammer - 
am 29. März 1990 in Sevelen 
N “— 
EINLEITUNG 
Ich nehme die Gelegenheit gerne wahr, an Ihrer Jubiläumsfeier "20 Jahre Rheintaler Junge Wirt- 
schaftskammer”" sprechen zu dürfen. Die Thematik ist meinerseits weitgehend auf den dritten 
Sektor im Fürstentum Liechtenstein eingeschränkt worden; wo immer möglich und sinnvoll ist 
dem regionalen Aspekt Rechnung getragen worden. 
Ich hoffe, dass Sie für diesen Vorbehalt Verständnis zeigen, zumal mir statistische Angaben über 
das St. Galler Rheintal weitgehendst fehlen und das Fürstentum Liechtenstein - zwar als Teil dieser 
Region - doch ein selbständiges Staatsgebilde ist. Aehnlich verhält es sich auch bei Vorarlberg, 
das geographisch unserer Region zuzuordnen, aber wirtschaftlich und politisch ebenfalls anders 
einzustufen ist. 
1) EINZELNE ASPEKTE DER REGIONALEN WIRTSCHAFTSSTRUKTUR 
1.1 Arbeitsmarkt 
In einer einfachen, einprägsamen Formel ist vor wenigen Jahren durch eine Studie von 
Prof. Kneschaurek zur liechtensteinischen Volkswirtschaft die Abhängigkeit der 
Wachstumsrate des BIP (Bruttoinlandprodukts) von der Wachstumsrate der Er- 
werbstätigen resp. von der Arbeitsproduktivität dargestellt worden; oder anders und 
vereinfacht ausgedrückt, das Wachstum der liechtensteinischen Volkswirtschaft resp.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.