Volltext: Bestandeskatalog

   
Traum einer Odaliske, 1975 
Farblithographie 
76X57,8 cm 
Bez. u.1.: 21/100, u. r.: Wunderlich, im 
Druck unterhalb der M.1.: Paul Wun- 
derlich sowie r. (spiegelverkehrt): 
Paul Wunderlich 
Riediger 510 
LSK 75.25 
  
Constantin Xenakis 
Kairo 1931 
Studium an der Kunstakademie und 
Architektur an der Universitát Athen. 
Seit 1955 in Paris. Studium an der 
Ecole Supérieure des Arts Modernes 
und an der Académie de la Grande 
Chaumiére. Mitarbeiter von Le Cor- 
busier. Stehen am Anfang seines 
Schaffens konstruktivistische Plasti- 
ken und Bilder, so wendet sich Xena- 
kis spáter der Kinetischen Kunst zu. 
Als einer der ersten Künstler führt er 
Laserlicht in seine Environments ein 
und schafft mit audiovisuellen Kom- 
positionen sog. Totale Environments. 
  
Ohne Titel 
Feder in Tusche 
70x50 cm 
LSK 76.12 
  
Ohne Titel 
Feder in Tusche 
73x50,9 em 
LSK 76.13 
  
Enrique Zañartu 
Paris 1921 
1938 erste Versuche als Maler in San- 
tiago de Chile. 1944-47 arbeitet er 
im Atelier 17 von William Hayter in 
New York, zunächst als Schüler, spä- 
ter als Assistent. 1947-49 Aufenthalt 
auf Kuba und anschliessend Über- 
siedlung nach Paris, wo er erneut als 
Assistent von Hayter in seinem dor- 
tigen Atelier 17 tätig ist. Sein v.a. 
druckgraphisches Werk greift Ten- 
denzen der lyrischen Abstraktion auf. 
  
Ohne Titel, 1963 
Blatt 2 aus Brunidor Portfolio IV 
Radierung und Aquatinta 
28,9X 19,9 cm 
52,3X 37,6 cm 
Bez. u.1.: 45/50, u.r.: Zañartu 63 
(Siehe Mappenwerke S. 393) 
Geschenk von Robert Altmann, Vaduz 
LSK 71.13.02 
  
Mappenwerke und Suiten 
  
Joseph Beuys 
Schwurhand, ed. 1980 
Folge von 20 nach älteren Motiven ge- 
stalteten Blättern, verschiedene 
Techniken (Radierung, Aquatinta, Li- 
thographie). Keine Kassette. 
Druck: Atelier Juan Barbará, Barce- 
lona 
Verlag: Grafos Verlag, Vaduz 
Expl. 62/75 
Verschiedene Bild- und Blattmasse 
Alle Blätter sind numeriert und sig- 
niert 
Schellmann 344-363 
LSK 81.07.01-20 
Zirkulationszeit, ed. 1982 
Folge von 21 nach älteren Motiven ge- 
stalteten Blättern, verschiedene 
Techniken (Radierung, Aquatinta, Li- 
thographie). Keine Kassette. 
Druck: Atelier Juan Barbará, Barce- 
lona 
Verlag: Grafos Verlag, Vaduz 
Expl. 10/75 der Ausgabe A, mit Aus- 
nahme von Blatt 5 (Hirsch und Hut): 
19/100 
und Blatt 15 (Bàr): h.c. 10/50 
Verschiedene Bild- und Blattmasse 
Alle Blätter sind numeriert und sig- 
niert 
Schellmann 418-438 
LSK 87.12.01-21 
Tränen, ed. 1985 
Folge von 1 1 Radierungen. Ohne Blatt 
Nr. 12 (Seiltänzerin). Keine Kassette. 
Druck: Atelier Juan Barbarä, Barce- 
lona 
Verlag: Grafos Verlag, Vaduz 
Expl. XI/XXV der Normalausgabe, 
mit Ausnahme von Blatt 11 (Hirsch- 
kopf): A /2/10 
Verschiedene Bild- und Blattmasse 
Alle Blätter sind numeriert und sig- 
niert 
Schellmann 524—535 
LSK 88.10.01-11 
Für Joseph Beuys, ed. 1986 
Mappenwerk mit 30 Werken in einer 
Kassette mit schwarzem Seidenstoff- 
bezug. Auf dem Deckel eingelassene 
Porträtaufnahme zwischen den Na- 
men nachstehender Künstler, die Wer- 
ke beigetragen haben: 
Shusaku Arakawa, James Brown, 
Sandro Chia, Henning Christiansen, 
Christo, Francesco Clemente, Tony 
Cragg, Enzo Cucchi, Walter Dahn, 
Martin Disler, Jiri Georg Dokoupil, 
Keith Haring, Jôrg Immendorf, Do- 
nald Judd, Per Kirkeby, Imi Knoebel, 
Jannis Kounellis, Sol LeWitt, Richard 
Long, Robert Longo, Robert Map- 
plethorpe, Bruce McLean, Nam June 
Paik, A.R. Penck, Mimmo Paladino, 
Arnulf Rainer, Julio Sarmento, Cin- 
dy Sherman, Emilio Vedova, Andy 
Warhol. Im Impressum betitelt: Für 
Joseph Beuys. Dreissig Künstler un- 
serer Zeit ehren Joseph Beuys. 
Verschiedene Techniken (s. jeweilige 
Werkbeschriebe im Inventar). 
Druck: verschiedene Ateliers 
Verlag: Galerie Bernd Klüser, Mün- 
chen und Edition Schellmann, Mün- 
chen/New York 
Expl. 43/90 der Normalausgabe 
Verschiedene Bild- und Blattmasse 
(Blattmasse maximal ca. 81 X60 cm) 
Alle Blätter sind signiert, die meisten 
numeriert, einige datiert 
LSK 90.19.01-30 
  
Arik Brauer 
Les travaux des champs, 1967, ed. 
1968 
Mappenwerk mit sechs Aquatinta- 
Farbradierungen von zwei Kupfer- 
platten zum Hohelied Salomons. In ei- 
ner mit braunem Leder bezogenen 
Kassette, Titel in Goldprágedruck. 
Druck Text: Féquet et Baudier; 
Graphik: Verlag Georges Visat, Paris 
Expl. XII/XV der Künstlerausgabe 
29,5x29,5 cm 
51X37,5 cm 
Bez. jeweils u. l: XII/XV, 
u. r.. BRAUER 
Brauer Graphik G-21/I — G-/21/VI 
LSK 69.29.01-06 
  
Brunidor Portfolio III, 1961—62, 
ed. 1963 
Mappe aus Karton mit Leinenbezug, 
enthaltend 4 Farblithographien und 
eine Schwarzweiss-Lithographie fol- 
gender Künstler: Guy Harloff, Isido- 
re Isou, Gherasim Luca, Joaquin Fer- 
rer, Wifredo Lam. 
Druck: Text: Féquet et Baudier; Gra- 
phik: René Guillard, Paris und Emil 
Matthieu, Zürich 
Verlag: Editions Brunidor, Vaduz (R. 
Altmann) 
Expl. 22/50 
Bild- und Blattmasse je ca. 42 X33 cm 
(Ausn. W. Lam: Bild 36,4 X27,8 em) 
Alle Blätter sind numeriert, signiert 
und teilweise datiert 
Geschenk von Robert Altmann, Vaduz 
LSK 71.11.01-05 
Brunidor Portfolio IV, ed. 1963 
Mappe mit Wortspielen von Gherasim 
Luca (‘Sept Slogans Ontophoniques”) 
und 4 Radierungen (teilweise mit Prä- 
gedruck) von folgenden Künstlern: 
Augustin Fernandez, Enrique Zañar- 
tu, Gisèle Celan-Lestrange, Jacques 
Hérold. Einband von Bernard Duval 
mit weinrotem Leinenbezug und Titel 
in Gold. Gestaltung der Schriftseiten: 
Jacques Dummons. 
393 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.