Volltext: Bestandeskatalog

MÀ RÀ RÀ 
re 
Live SU cn WEE, OVEN ESO oc VIR if 
EAE chu OO 
si 
Sj 
al 
g 
ni 
di 
  
Happy Death Prints (SF - 9), 1960 
Farblithographie 
63,5x90,8 cm 
Bez. u. 1.: 51/70, u. r.: Sam Francis 
Lembark L 9 
LSK 70.13 
  
Untitled (SF - 20), 1963 
Farblithographie 
66,3x91,5 em 
Bez. u.l. der M.: 36/40, u. r: Sam 
Francis 
Lembark L 21 
LSK 69.39 
Tokyo mon amour (SF - 38), 1963 
Farblithographie 
80x47,6 cm 
Bez. u. M.: Sam Francis, u. r. der M.: 
artistproof 
Lembark L 40 
LSK 75.01 
320 
  
  
Untitled (SFE-2C), 1973 
Radierung und Aquatinta 
74,6X 90,2 cm 
99,7X 118,4 cm 
Bez. u. 1.: 23/42, u. r.: Sam Francis 
Lembark I 5 
LSK 81.09 
  
Ohne Titel, 1977 
Acryl 
47,9%35,9 cm 
Bez. verso Blattmitte: Sam Francis 
1977 
LSK 78.08 
  
Untitled (SFE - 033), 1986 
Aquatinta 
17,5x17,5 cm 
39,4X35,2 cm 
Bez. u. l.: 7/30, u. r.: Sam Francis 
Lembark I 67 
Geschenk der Galerie A. & G. De May, 
Lausanne 
LSK 87.05 
  
Untitled (SFE - 041), 1986 
Aquatinta 
22,9X 10,2 cm 
49,5x33 cm 
Bez. u. 1.: 1/20, u. r.: Sam Francis 
Lembark I 75 
Geschenk der Galerie A. & G. De May, 
Lausanne 
LSK 87.04 
  
Ewald Frick 
Balzers/FL 1956 
Studium an der Kunstgewerbeschule 
St. Gallen und anschliessend an der 
Wiener Kunstschule. Als freischaf- 
fender Graphiker und Maler seit 1987 
in Vaduz gestaltet Frick innere Bilder 
seiner Naturerfahrung. Zum Leitmo- 
tiv entwickelt sich-in den 80er Jahren 
das Schlammsammler-Sujet. Gele- 
gentlich entstehen — Briefmarken- 
entwürfe. 
  
  
Rheintal/Sarganserbecken, 
20.10.1989 
Collage, Gouache, Serigraphie und 
Transparentfolie 
ca. 47,5 X 34,5 cm 
76X 56,3 cm 
Bez. u. r.: 20/10/89 Ew 
LSK 91.09.01 
  
Rheintal/Sarganserbecken, 
20.10.1989 
Collage, Gouache, Serigraphie und 
Transparentfolie 
ca. 47,5 X36 cm 
76X 56,3 cm 
Bez. u. r.: 20/10/89 Ew 
LSK 91.09.02 
  
Rheintal/Sarganserbecken, 
20.10.1989 
Gouache, Serigraphie und Transpar- 
entfolie 
ca. 48,5 x38 cm 
76x56 cm 
Bez. u. r.: 20/10/89 Ew 
LSK 91.09.03 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.