Volltext: Karl Mayer Stiftung Vaduz

KUNST 
  
im Fürstentum Liechtenstein. 
Es handelt sich um Werke 
folgender Künstler: 
Rita Fehr, geb. 1963, Vaduz; 
Elisabeth Kaufmann-Büchel 
geb. 1954, Mauren; Martin 
Frommelt, geb. 1933, Schaan; 
Bruno Kaufmann, geb. 1944, 
Balzers; Georg Malin, geb. 
1926, Mauren; Regina Mar- 
xer, geb. 1951, Vaduz. 
«Die zeitgenössische Kunst 
versucht, die Grenzen der 
Gestaltbarkeit unserer Welt 
auszumachen und zu finden, 
die Grenzen der Wirklichkeit 
bis hin zur Imagination. Ich 
meine, dass dies ein Ring ist, 
der die verschiedenen Rich- 
tungen, Schulen, Tendenzen 
und Programme zusam- 
menhült, welche in bunter 
Vielfalt unserer Gesellschaft 
angeboten werden. Man kann 
die Moderne Kunst als eine 
Art Grenzgüngerei bezeich- 
nen, entlang von Wissen- 
schaft, Traum, Wahn, Trau- 
er, Hoffnung, Angst und 
(selten) Freude.» 
Georg Malin in seiner An- 
sprache zur Ausstellungs- 
vernissage «Künstler aus 
Liechtenstein» im Theater am 
Saumarkt in Feldkirch, am 6. 
April 1984. 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.