Volltext: Fünf Jahrhunderte italienische Kunst aus den Sammlungen des Fürsten von Liechtenstein

Kat. Nr. 35_ 
Literatur: 
J. Falke, Katalog der Fürstlich Liechtensteinischen Bilder-Galerie im Garten- 
palais der Roßau zu Wien, Wien 1873, S. 34, Nr. 274; 
Katalog der fürstlich Liechtensteinischen Bilder-Galerie im Gartenpalais der 
Roßau zu Wien, Wien 1885, S. 36, Nr. 252; 
D. C. Miller, Marcantonio Franceschini and the Liechtensteins. Prince Johann 
Adam Andreas and the Decoration of the Garden Palace at Rossau — Vienna, 
Cambridge 1991, S. 51—52, 100-102, Nr. 37, Abb. 95, Farbtaf. XXIII 
  
Kat. Nr. 36 
Ausstellungen: 
Pfäffikon 1978, Venezianische Kunst in der Schweiz und in Liechtenstein, See- 
damm-Kulturzentrum Pfäffikon, Kat. Nr. 105 
Genf 1978, Venezianische Kunst in der Schweiz und in Liechtenstein, Musée 
d'art et d'histoire Genf, Kat. Nr. 105 
New York 1985, Liechtenstein. The Princely Collections, The Metropolitan 
Museum of Art, New York, Kat Nr. 142 
Literatur: 
J. Falke, Katalog der Fürstlich Liechtensteinischen Bilder-Galerie im Garten- 
palais der RoBau zu Wien, Wien 1873, S. 50, Nr. 420; 
Katalog der fürstlich Liechtensteinischen Bilder-Galerie im Gartenpalais der 
RoBau zu Wien, Wien 1885, S. 35, Nr. 245; 
J. von Derschau, Sebastiano Ricci. Ein Beitrag zu den Anfüngen der veneziani- 
schen Rokokomalerei, Heidelberg 1922, S. 163, Nr. 21a, Abb. 151 (als irrtümlich 
Sebastiano Ricci zugeschrieben); 
J. Daniels, Sebastiano Ricci, Hove 1976, S. 152, Nr. 527a, Abb. 362; 
J. Daniels, L'opera completa di Sebastiano Ricci, Mailand 1976, S. 98, Nr. 126, 
Abb. 126; 
M. Natale, in: Kat. Ausst. Venezianische Kunst in der Schweiz und in Liechten- 
stein, Pfáffikon— Genf 1978, S. 144—145, Nr. 105; 
R. Baumstark, Meisterwerke der Sammlungen des Fürsten von Liechtenstein. 
Gemälde, Zürich 1980, S. 60, Nr. 23; 
K. Christiansen, in: Kat. Ausst. Liechtenstein. The Princely Collections, 
New York 1985, S. 223-224, Nr. 142 
  
Kat. Nr. 37 
Ausstellungen: 
Pfäffikon 1978, Venezianische Kunst in der Schweiz und in Liechtenstein, See- 
damm-Kulturzentrum Pfäffikon, Kat. Nr. 106 
Genf 1978, Venezianische Kunst in der Schweiz und in Liechtenstein, Musée 
d'art et d’histoire Genf, Kat. Nr. 106 
New York 1985, Liechtenstein. The Princely Collections, The Metropolitan 
Museum of Art, New York, Kat. Nr. 143 
Literatur: 
J. Falke, Katalog der Fürstlich Liechtensteinischen Bilder-Galerie im Garten- 
palais der RoBau zu Wien, Wien 1873, S. 51, Nr. 422; 
Katalog der fürstlich Liechtensteinischen Bilder-Galerie im Gartenpalais der 
RoBau zu Wien, Wien 1885, S. 35, Nr. 243; 
J. von Derschau, Sebastiano Ricci. Ein Beitrag zu den Anfängen der veneziani- 
schen Rokokomalerei, Heidelberg 1922, S. 163, Nr. 21b, Abb. 152 (als irrtümlich 
Sebastiano Ricci zugeschrieben); 
J. Daniels, Sebastiano Ricci, Hove 1976, S. 138, Nr. 1, S. 152, Nr. 527 b, 
Abb. 363; 
J. Daniels, L'opera completa di Sebastiano Ricci, Mailand 1976, S. 98, Nr. 127, 
Abb. 127; 
M. Natale, in: Kat. Ausst. Venezianische Kunst in der Schweiz und in Liechten- 
stein, Pfáffikon— Genf 1978, S. 144—145, Nr. 106; 
K. Christiansen, in: Kat. Ausst. Liechtenstein. The Princely Collections, 
New York 1985, S. 223-224, Nr. 143 
Kat. Nr. 38 
Literatur: 
H. Voss, Paolo Pagani. Versuch einer Rekonstituierung, in: Belvedere 8, 1929, 
S. A1ff., mit Abb.; 
U. Thieme - F. Becker, Allgemeines Lexikon der Bildenden Künstler, Bd. 26, 
Leipzig 1932, S. 138 (als Paolo Pagani); 
W. Arslan, Chiarimento a Paolo Pagani, in: Archivio per l'Alto Adige, Bolzano 
1935, S. 12; 
A. Morassi, voce Pagani, in: Enciclopedia Italiana Treccani, Roma 1949; 
O. Kurz, Un dessin de Paolo Pagani au Cabinet des dessins des Musées de 
Poitiers, in: Dibutade II, Fasc. spéciale du «Bulletin des Amis des Musées de 
Poitiers», 1955; 
M. Vecchi, La Pala di San Liborio, ritrovata, Arte Veneta 1972; 
S. Burri, Paolo Pagani, in: Saggi e Memorie di storia dell'arte, 13, Florenz 1982, 
SS. 54 und 67 
  
Kat. Nr. 39 
Ausstellung: 
Luzern 1948, Meisterwerke aus den Sammlungen des Fürsten von Liechtenstein, 
Kunstmuseum Luzern, Kat. Nr. 45 
Literatur: 
J. Falke, Katalog der Fürstlich Liechtensteinischen Bilder-Galerie im Garten- 
palais der RoBau zu Wien, Wien 1873, S. 39, Nr. 318 (als Alessandro 
Alessandrini); 
Katalog der fürstlich Liechtensteinischen Bilder-Galerie im Gartenpalais der 
Rofau zu Wien, Wien 1885, S. 36, Nr. 250 (als Alessandro Alessandrini); 
K. H6, Fürst Johann II. von Liechtenstein und die bildende Kunst, Wien 1908, 
S. 33; 
Repertorium für Kunstwissenschaft, 1890, XIII, S. 139; 
Th. von Frimmel, Lexikon der Wiener Gemáldesammlungen, München 1913, 
Bd. I, S. 180, Nr. 540, Abb. 22; 
B. Geiger, Alessandro Magnasco, Berlin 1914, Nr. 19; 
B. Geiger, Alessandro Magnasco, Wien 1923, S. 47, Nr. 88; 
A. Kronfeld, Führer durch die Fürstlich Liechtensteinische Gemäldegalerie in 
Wien, Wien 1931, S. 70, Nr. 250; 
E.V. Strohmer, Die Gemäldegalerie des Fürsten Liechtenstein in Wien, Wien 
1943, S. 93, Nr. 20; 
R. Pallucchini, in: Kat. Ausst. I Capolavori dei Musei Veneti, Venedig 1946, 
Nr. 325; 
A. Morassi, in: Kat. Ausst. Mostra del Magnasco, Genua 1949, S. 38, Nr. 48; 
B. Geiger, Magnasco, Bergamo 1948, S. 148f., Abb. 440; 
R. Baumstark, Meisterwerke der Sammlungen des Fürsten von Liechtenstein. 
Gemälde, Zürich 1980, S. 59-60, Nr. 22 
  
Kat. Nr. 40 
Literatur: 
U. Thieme — F. Becker, Allgemeines Lexikon der Bildenden Künstler, Bd. 29, 
Leipzig 1935, S. 338; 
G. De Logu, La Natura Morta Italiana, Bergamo 1962, S. 115, 182, 189, 
Tafel 68, Abb. 114; 
L. Salerno, La natura morta italiana. 1560-1805, Rom 1984, Nr. 72.2 
  
Kat. Nr. 41 
Literatur: : 
Description des Tableaux de la Galerie de Liechtenstein, Wien 1780, S. 82. Nr. 237; 
J. Falke, Katalog der Fürstlich Liechtensteinischen Bilder-Galerie im Garten- 
palais der RoBau zu Wien, Wien 1873, S. 75, Nr. 648; 
Katalog der fürstlich Liechtensteinischen Bilder-Galerie im Gartenpalais der 
RoBau zu Wien, Wien 1885, S. 32, Nr. 220; 
W. Bode, Die Fürstlich Liechtenstein' sche Galerie in Wien, Wien 1896, S. 80; 
A. Kronfeld, Führer durch die Fürstlich Liechtensteinische Gemäldegalerie in 
Wien, Wien 1931, S. 65, Nr. 220 
155 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.