Volltext: Konsumentenschutz im Fürstentum Liechtenstein

35 
angebracht scheine, deren Einhaltung dadurch optimal zu gewährleisten, dass neben der 
zivilrechtlichen eine strafrechtliche Sanktion vorgesehen wird. Eine strafrechtliche 
Sanktion sei auch zur Erhaltung der Bestimmungen notwendig, die dem Kreditgeber 
verbieten, als Zahlung oder Sicherstellung des Konsumkreditvertrags Wechsel 
anzunehmen. 187 
Der liechtensteinische Gesetzgeber teilte diese Auffassung offenbar nicht. 
Bei Geldwucher steht jedoch $ 154 StGB (LGBl. 1988 Nr. 37) zur Verfügung (vgl. 
Kapitel 11.1). 
f) Das 1941 von der Schweiz übernommene Versicherungsvertragsgesetz 1908 
(Kapitel 12) 
g) Das Gesetz über Pauschalreisen 1992 (Kapitel 13). 
Wie beim Gesetz über den Konsumkredit hatte die Regierung in ihrem Gesetzesentwurf 
strafrechtliche Sanktionen mit der Begründung vorgesehen, dass die ganze Regelung 
sonst keinen Sinn machte und unpraktikabel bliebe. 188 
Der Gesetzgeber ist dem Entwurf der Regierung nicht gefolgt. 
Wenn jedoch der Tatbestand des Betrugs, des schweren Betrugs oder des 
gewerbsmässigen Betrugs erfüllt ist, können die 88 146 - 148 StGB angewendet werden. 
187 Vgl. Bericht und Antrag der Regierung an den Landtag Nr. 69/1992, 20. 
188 Vp]. Bericht und Antrag der Regierung an den Landtag Nr. 70/1992, 12.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.