Volltext: Das Pressegesetz von 1930

| qo Ns 
| Lr \ 
Seite 
I. VORWORT DES VERFASSERS 
II. POLITIK UND PRESSEWESEN 1862 BIS 1930 
III. DAS PRESSEGESETZ 
1. Der Landtag behandelt das Pressegesetz 8 
2. Kommentare zum neuen Pressegesetz 
in Schueizer Zeitungen g 
a) "Neue Zürcher Zeitung" g 
b) "Luzerner Tagblatt" 10 
c) "Neue Bündner Zeitung" 11 | 
3. Das Referendum gegen das Pressegesetz 11 
4. Die Volksabstimmung 15 
IV. KURZBIOGRAPHIEN 
1. Wilhelm Beck 20 
2. Anton Frommelt 20 
3. Josef Hoop 21 
4. Joseph Ospelt 21 
V. QUELLEN- UND LITERATURVERZEICHNIS . 
VI. DER WORTLAUT DES PRESSEGESETZES 23 
VII. NACHBEMERKUNG D. 
— 
4°
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.