Volltext: Peter Kaiser

berichte der Österreichischen Akademie der 
Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Bd. 239/I, 
1963). 
Metz, Peter. — Geschichte des Kantons Grau- 
bünden. — 2 Bände. — Chur, 1989—1991. 
Michel, Janett. — Hundertfünfzig Jahre Bünd- 
ner Kantonsschule 1804—1954. — Chur, 1954. 
Moor, Conradin von. — Die bündnerische 
geschichtsforschende Gesellschaft und ihre 
bisherige Wirksamkeit. IN: Rátia. Mittheilun- 
gen der geschichtsforschenden Gesellschaft 
von Graubünden 2 (Chur 1864), S. 1—17. 
Müller, Iso. — Die katholische Kantonsschule 
in Disentis 1833—1842. IN: Schweizer Schule 
30 (1944), S. 743—754. 
Geistesgeschichtliche Studie über Peter 
Kaiser. IN: Jahrbuch des Historischen Vereins 
für das Fürstentum Liechtenstein 44 (1944), 
S. 67—91. 
Peter Kaiser. IN: Schweizerische Kirchen- 
zeitung 1944, Nrn. 15—17. 
Disentis im Lichte der Romantik (1800— 
1880). IN: Bündnerisches Monatsblatt 1946, 
S. 544. 
Johannes Probst. IN: Schweizerische Kir- 
chenzeitung 114, S. 160 f£., 173—175, 185— 
187; S. 186. 
Rector Peter Kaiser. Charakteristik aus 
Dokumenten von 1838 bis 1842. IN: Jahrbuch 
des Historischen Vereins für das Fürstentum 
Liechtenstein 63 (1964), S. 67—91. 
Die Professoren an der katholischen Kan- 
tonsschule in Disentis von 1833—1842. IN: 
Bündner Monatsblatt 1971, S. 1—19. 
Geschichte der Abtei Disentis. Von den 
Anfängen bis zur Gegenwart. — Zürich, 1971. 
Die Jahresexamina an der katholischen 
Kantonsschule in Disentis im Sommer 1838. 
IN: Bündner Monatsblatt 1983, S. 283—303. 
Müller-Wolfer, Th. — Die aargauische Kan- 
tonsschule in den vergangenen 150 Jahren. — 
Aarau, 1952. 
Münch, Ernst. — Erinnerungen, Lebensbil- 
der und Studien aus den ersten sieben und 
dreissig Jahren eines teutschen Gelehrten, 
(..). — 3 Bände. — Karlsruhe, 1836. 
Nachruf Peter Kaiser. IN: Bündnerische 
Wochen-Zeitung 1864, Nr. 9. 
Nachruf Rector Peter Kaiser. IN: Il Grischun 
1864, Nr. 9. 
Nachruf Rektor Peter Kaiser. IN: Liechtenstei- 
ner Landeszeitung, Nr. 6 vom 5. März 1864. 
  
Nachruf Rektor Peter Kaiser. IN: Neue Bünd- 
ner Zeitung, Nr. 47 vom 25. Februar 1864. 
Nipperdey, Thomas. — Deutsche Geschichte 
1800—1866. — Zürich, 1985. 
Oppermann, O. — Die Anfänge der bur- 
schenschaftlichen Bewegung in Freiburg. IN: 
Burschenschaftliche Blátter XV (Berlin 1910), 
S. 145—147, 170—172, 193—194. 
Pabst, Karl Robert. — Theodor Müllers 
Jugendleben in Mecklenburg und Jena. Teil 
I/2: Der Veteran von Hofwyl. — Aarau, 1861. 
Theodor Müllers Leben und Wirken in der 
Schweiz. — 2 Abteilungen. — Aarau, 1862— 
1863. 
Pädagogische Revue 7 (1843), S. 378ff. 
Padrutt, Christian. — 100 Jahre Historisch- 
Antiquarische Gesellschaft. IN: 100. Jahresbe- 
richt der Historisch-Antiquarischen Gesell- 
schaft von Graubünden 1970, S. XIII-XL. 
Pestalozzi, Johann Heinrich. — Sämtliche 
Briefe. Hrsg. vom Pestalozzianum und von 
der Zentralbibliothek Zürich. Bearb. von 
Emanuel Dejung. — Bände 12—13: Briefe aus 
den Jahren 1820—1827. — Zürich, 1971. 
Sämtliche Werke. Bearb. von Emanuel 
Dejung u.a.. — Bánde 27—28: Schriften aus 
den Jahren 1820—1827. — Zürich, 1976. 
Peter Kaiser, der grosse Lehrer und Jugender- 
zieher. IN: Die Jugend. Liechtensteinische 
Monatsschrift, Jg. 12, Heft 7 (Juli 1955). 
Pieth, Friedrich. — Übersicht über die Ge- 
schichte der Geschichtsforschenden und der 
Historisch-antiq. Gesellschaft von Graubün- 
den 1826—1938. IN: 68. Jahresbericht der 
Historisch-Antiquarischen Gesellschaft von 
Graubünden, Jg. 1938, S. 1—74 
Bündnergeschichte. — Chur, 1945, 2. Aufl. 
1982. 
Press, Volker. — Peter Kaiser und die Entdek- 
kung des liechtensteinischen Volkes. IN: P. 
Geiger (Hg.): Peter Kaiser als Politiker, Histo- 
riker und Erzieher. — Vaduz, 1993, S. 53—73. 
Programme der Aargauischen Kantonsschule. 
Aarau 1827 ff. 
Programme der katholischen Kantonsschulen 
Disentis und St. Luzi und der Bündner Kan- 
tonsschule 1835 ff. 
Quaderer, Rupert. — Politische Geschichte 
des Fürstentums Liechtenstein von 1815 bis 
1848. — IN: Jahrbuch des Historischen Ver- 
Quellen 
und Literatur 
219 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.