Volltext: Peter Kaiser

  
Resonanz 
Hoch zu verehrender Herr Landvogt! 
Beifolgend erhalten Sie als Zeichen meiner Hochachtung gegen Sie ein 
Exemplar der «Geschichte des Fürstenthums Liechtenstein»; ich bitte 
Sie, es mit derjenigen Gesinnung anzunehmen, mit welcher es Ihnen 
geboten wird. Wenn Sie das Werklein durchlesen haben, bitte ich Sie, mir 
zu sagen, ob es dem Fürsten angenehm sein könnte, wenn ihm vom Ver- 
fasser ein Exemplar zugeschickt würde. Das Motto, welches im dritten 
Buch steht, findet sich nur in Ihrem Exemplar; ich habe es aus den übri- 
gen Exemplaren wegnehmen lassen, weil es falsch hätte gedeutet werden 
können. Mir scheint es unschuldig. Ich wünsche von Herzen, daß Ihnen 
das Werklein einige angenehme Stunden verschaffe. Die Exemplare für 
die Abonnenten sind nun bald gebunden und werden bald nachfolgen. 
Der Krieg in der Eidgenossenschaft entscheidet sich zu Gunsten der 12'/; 
Stände und das liberale Princip, das in der Schweiz siegreich ist, wird 
auch in Deutschland wieder mehr Kraft gewinnen, ob zum Frommen 
oder Schaden, das wird die Zukunft lehren. 
Mit gebührender Hochachtung geharre 
Chur 17 Nov. 1847 Ihr ergebener 
P. Kaiser 
  
  
185 
  
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.