Volltext: Fürst und Volk

  
  
Grundbegriffe der Staatskunde 
Staats- und Regierungsformen 
Staats- und Regierungsformen 
Die klassische Einteilung im alten 
Griechenland 
  
   
  
   
  
  
  
   
   
   
  
chie). 
Bereits im 4. Jahrhundert v. Chr. kannte 
man in Griechenland verschiedene 
Staats- und Regierungsformen. 
Zum einen gab es Staaten mit einem 
Einzelherrscher an der Spitze (Monar- 
Der Monarch leitet seinen Machtan- 
spruch von seiner Herkunft und in Ver- 
bindung mit einer kultischen Weihe ab. 
Andere Staaten wurden von einer Bevól- 
kerungsschicht mit besonderen Vorrech- 
ten und grossem Grundbesitz regiert 
(Aristokratie). 
In Sparta, einem Stadtstaat im Süden 
Griechenlands, beherrschten die 
Aristokraten den Staat. Die Heloten 
arbeiteten unter ihnen als Staatssklaven. 
Auch die Perióken (2 «Umwohner», 
gemeint sind die Bewohner des umlie- 
genden Hügellandes) erhielten zunächst 
keine politischen Rechte. 
  
    
  
ÁRISTOKRATIE PN 
t7 N 
b 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.