Volltext: Fürst und Volk

  
  
  
  
  
  
   
Die UNO bietet dem kleinen Staat 
Liechtenstein die Chance, auf diesem 
Weltforum einen aktiven Beitrag zur 
Lösung der vordringlichen Probleme 
unserer Zeit, wie Unterernáhrung, Uber- 
bevólkerung, Flüchtlingselend und 
Umweltschutz zu leisten. Beim Bemü- 
hen, diese Probleme zu lósen, darf kein 
Staat abseits stehen, da sie das fried- 
liche Zusammenleben der Menschen 
ebenso gefáhrden wie die Missachtung 
der Menschenrechte und nationale 
Aggressionen. 
   
9 
n 
   
   
    
  
    
In Anwesenheit der 
Delegationen unseres 
Landes und der UNO 
wurden erstmals die 
liechtensteinischen 
Landesfarben auf dem 
UNO-Gelànde gehisst 
und in die Fahnenpara- 
de der UNO-Mitglied- 
staaten aufgenommen. 
  
«Aussenpolitik ist der politische 
Ausdruck für den Grad der 
Selbstachtung, die ein Volk für 
sich hat.» 
Regierungschef-Stellvertreter 
Dr. Herbert Wille, 1987 
  
  
   
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.