Volltext: Balzers, unser Dorf

  
möglich) geführt. Beide Typen schliessen mit der 
Matura ab. Die Maturazeugnisse werden in der 
Schweiz und in Österreich als gleichwertig aner- 
kannt. Das Gymnasium wird von 42 Balznern be- 
sucht. 
Kantonsschule und Lehrerseminar Sargans 
Die Kantonsschule Sargans führt die Gymnasial- 
typen A, B, C und E (alle 4'/2 Jahre) und eine Han- 
delsschule mit vier Klassen. Die vollendete 2. Real- 
schulklasse ist Voraussetzung für einen Übertritt in 
diese Schultypen. Für den Eintritt ins Lehrerseminar 
(Dauer 5 Jahre) ist die Absolvierung aller vier Real- 
schulklassen Bedingung. Das Fürstentum Liechten- 
stein hat mit dem Kanton St. Gallen einen Vertrag 
abgeschlossen, wonach es ihm als Träger dieser 
Ausbildungsstätten die Unkosten pro liechtensteini- 
schen Schüler erstattet. Der Kanton St. Gallen sei- 
nerseits verpflichtet sich zur Aufnahme liechten- 
steinischer Schüler. Zur Zeit stammen 5 Schüler 
aus Balzers. 
Abendtechnikum Vaduz 
Es ist eine staatlich anerkannte Höhere Technische 
Lehranstalt mit der Aufgabe, Berufstätige zu Tech- 
nikern auszubilden in den Abteilungen Hoch-, Tief- 
und Maschinenbau (6 Studierende aus Balzers). 
Neu-Technikum Buchs 
Das Fürstentum Liechtenstein sowie die Kantone 
„St. Gallen und Graubünden führen eine gemein- 
32 
€ 
same Höhere Technische Lehranstalt, welche durch 
wissenschaftlichen Unterricht sowie durch Kon- 
struktions- und Laboratoriumsübungen diejenigen 
Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, welche zur 
Ausübung von höheren technischen Berufen, für 
die kein Hochschulstudium vorausgesetzt wird, er- 
forderlich sind. 
Heilpädagogische Tagesstätte 
Die Heilpädagogische Tagesstätte Schaan ist eine 
Sonderschule für geistig behinderte, entwicklungs- 
gehemmte, auch für mehrfach behinderte Kinder. 
Die Tagesstätte wird vom Verein für Heilpädagogi- 
sche Hilfe in Liechtenstein geführt, der auch einen 
logopädischen Dienst und eine Beschützende 
Werkstätte unterhält. 
Bildungshaus Gutenberg 
Nachdem vor einigen Jahren das Lyceum Guten- 
berg (7. und 8. Gymnasialklasse) in Balzers auf- 
gelöst wurde, planen die Salettiner-Patres die Ein- 
richtung eines Bildungshauses, das sowohl Jugend- 
als auch Erwachsenenbildung bieten soll, unter 
Ausrichtung auf die Bedürfnisse und Interessen der 
liechtensteinischen Bevölkerung. 
Erwachsenenbildung 
Seit vielen Jahren wird in Liechtenstein die Förde- 
rung der Erwachsenenbildung diskutiert. Es wurde 
ein Erwachsenenbildungsgesetz erarbeitet und 1979 
vom Landtag verabschiedet. 
  
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.