Volltext: Fahnenweihe und Sängerfest

11. HARMONIEMUSIK BALZERS 
Slavische Rapsodie Nr. 1 von C. Friedemann 
W 7 27STEDASAKDANEKDITKEDTALKDERICHANIKTUISEIAUNEIPUNC HAFT DENDEDIHEKTUNTKDHANEINELEDENER ZEHBENNIECINLEKDHLIEHUESENTENE DAKIEAMPEHLTPTIMUNGHUNIEDIUNG BAHN SIEHE EEE "Whg, 
12. FESTANSPRACHE 
DES HERRN DR. GREGOR STEGER 
TAEEW7 SR PARK DARACHTANG DANTEDHATKINNEKHNNNCHNLNEDUNTE ZUKEDTKEKHANLTAMLIKDHNNTIRNNTIDENKINNTG ZUNDEDNLTEINTIKHEETEIDUNKDUNNG BONDEIMTEKDUNDEDHUNCHTUIGHUNNG DIA MAMMNNNOEH LAICHIU KH HUNE DOAWENPOEDBESCHNICHNECHTT ANNE 
13. MÄNNERKIRCHENCHOR SCHAAN 
Pfingstmorgen — Komp. Josef Rheinberger — Dir. Jakob Falk, Lehrer 
Dank Dir Allgewaltiger! Liebe Leben unermessen 
Seligkeiten längst vergessen, 
reine Paradiesesflur zeuget die Natur 
stündlich manigfaltiger. 
Auferstanden ist die Welt 
aus tausend Banden auferstanden 
in allen Landen hebt sich mit Pracht des Lenzes Macht 
zum Azurgezelt. Dank dir himmlische Wonne. 
Weihegeschenk des Blühens süssesten Liebemühens, 
ewiger Lebensquell über dir glänzend hell 
lichtglühende Sonne. Dank Dir Allgewaltiger! 
empfiehlt sich für 
Malergeschäft— Sl gedieg. Ausführung 
Rudolf Brunhart, Balzers in sein Fach 
einschlägigen 
. Arbeiten 
19
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.