Hausarbeit Staatskunde Verfassungsänderung 2003 
Anhang 
Literaturverzeichnis 
Batliner, Kley, & Wille. (19. August 2002). Memorandum. Memorandum. Eschen / Bern / 
Balzers, Liechtenstein / Schweiz: Demokratie-Sekretariat. 
Biedermann, Büchel, & Burgmeier. (2012). Wege in die Gegenwart. Vaduz: Amtlicher 
Lehrmittelverlag. 
Merki, C. M. (2015). Liechtensteins Verfassung 1992-2003. Zürich: Chronos Verlag. 
Verfassung des Fürstentums Liechtenstein. (24. Oktober 1921). Verfassung des Fürstentums 
Liechtenstein. Vaduz, Fürstentum Liechtenstein. 
Vogt, P. (1990). Brücken zur Vergangenheit. Vaduz: Amtlicher Lehrmittelverlag. 
www.demokratiebewegung.li. (Kein Datum). Abgerufen am 20. Januar 2019 von 
Demokratiebewegung in Liechtenstein: https://demokratiebewegung.li/de/die- 
verfassungsdiskussion/die-geschichte 
www.fuerstundvolk.li. (kein Datum). Abgerufen am 16. Januar 2019 von 
http://www fuerstundvolk.li/fuv/category.do?site=421172936f221000996d610c1957 
690b 
Abbildungsverzeichnis 
Titelseite 
Bild links: Ansicht des Regierungsgebäudes in Vaduz 
https://de.wikipedia.org/wiki/Regierungsgeb%C3%A4ude_(Liechtenstein)#/media/File:Regie 
Regierun%C3%A4ude_Liechtenstein_1.jpg 
Bild mittig: Ansicht des Schloss Vaduz 
https://www.dieweltenbummler.de/reisen/wohnmobiltouren/2014-mit-dem-wohnmobil-in- 
die-alpen/attachment/536-schloss-in-vaduz/ 
Bild rechts: Ansicht des Landtagsgebaudes in Vaduz 
https://de.wikipedia.org/wiki/Landtagsgeb%C3%A4ude_(Liechtenstein)#/media/File:Landtag 
Land96C396A4ude des F96C396BCrstentums Liechtenstein.jpg 
31
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.