Volltext: Balzner Neujahrsblätter (2012) (2012)

Liechtensteiner Volksblatt, 30. August 1912 
Liechtensteiner Volksblatt, 27. September 1912 
75 
Fahnenweihe in Balzers. Sonntag den 
12. Mai feierte der Sängerbund Balzers 
das Fest der Weihe seiner sehr schönen, 
neuen Fahne. Hiezu waren über Einla 
dung neun Gesangschöre aus Liechten 
stein und ebensoviele aus den benach 
barten Kantonen St. Gallen und Grau 
bünden erschienen. Nach Beendigung 
des Festzuges entwickelte sich auf dem 
Festplatze in Engelwirts Bündt bald ein 
gemütliches Leben, unterstützt von den 
Harmoniemusiken Schaan, Balzers und 
Trübbach. 
Der zeitweilig etwas stark aufgetretene 
Föhn beeinträchtigte mehrfach die Lie 
dervorträge, sowie auch die breit ange 
legte Festrede des Herrn Dr. Beck aus 
Triesenberg. Die humorvolle Ansprache 
des Herrn Lehrer Zinsli aus Jenins und 
die kernigen Worte des Herrn Realleh 
rer Ospelt aus Vaduz fanden herzlichen 
Beifall. Der Sängerbund Balzers hat 
sich im Vereine mit der Festwirtschaft 
und der Balzner Bevölkerung alle Mühe 
gegeben, das Festchen für die grosse 
Zahl der Teilnehmer angenehm zu ge 
stalten und es ist auch flott verlaufen. 
Liechtensteiner Volksblatt, 17. Mai 1912 
Gemeindewahlen. Die in der Zeit vom 
7. bis 15. Mai d. J. unter Leitung des 
Herrn Regierungschefs vorgenomme 
nen Neuwahlen der Gemeindevertretun 
gen haben folgendes Resultat gehabt: 
Balzers. Ortsvorsteher: Wolfinger Emil; 
Ortsvorsteher-Stellvertreter: Frick Jo 
hann; Gemeindekassier: Burgmeier 
Georg; Gemeinderäte: Brunhart Geb 
hard, Vogt Josef, Brunhart Martin, 
Frick Alois, Vogt Albert, Vogt Andreas. 
Liechtensteiner Volksblatt, 17. Mai 1912 
Diebstahl. In Balzers ist dem Johann 
Nutt ein Fahrrad gestohlen worden. Der 
Dieb hat dieses Rad sodann zwischen 
Vaduz und Triesen wieder neben der 
Landstrasse liegen lassen. Ein der Tat 
verdächtiger Handwerksbursche ist in 
Untersuchungshaft. 
Brandfall. Letzten Sonntag brannte 
während des Hauptgottesdienstes das 
vor 2 Jahren erbaute Haus des Schrei 
ners Andreas Vogt in Mäls vollständig 
nieder. Das Feuer wurde in der Schrei 
nerwerkstätte durch Kinder verursacht 
und griff so rasch um sich, dass die in 
der Küche beschäftigte Mutter gerade 
noch Zeit fand, mit den Kindern das 
Haus zu verlassen, ohne etwas retten zu 
können. 
Liechtensteiner Volksblatt, 5. Juli 1912 
23au=2iu§fdjrei6mt0. 
Sie Stljjgenoffenfdjoft BaljcrS übergibt bet» 
©toDbau Im untern ©ä§, ©ufdjgficl Im Offert» 
mege In Slflorb. SSewetber um blefe ärbelt 
Wollen il|te Offerten big längfteng ben 16. Slu» 
guft bei Unterfertigtem eingeben, Wofelbft Sau» 
plan u. Saubefdjreibung eingefeben werben Wunen. 
Saljeri, ben 1. Sluguft 1912. 
$a»U> Sogt, SUpbogt. 
Liechtensteiner Volksblatt, 9. August 1912 
Hagel. Am 10. d. M. nachmittags zog 
über das sog. Unterfeld in Balzers ein 
ziemlich heftiges Hagelwetter, das be 
sonders am Mais bedeutenden Schaden 
anrichtete. 
Liechtensteiner Volksblatt, 16. August 1912 
Unfall. In Balzers machte sich ein fünf 
jähriger Knabe an einer Futterschneide 
maschine zu schaffen und hat sich hier 
bei den kleinen Finger der einen Hand 
abgeschnitten. 
Liechtensteiner Volksblatt, 20. September 1912 
Achtung. 
6g (inb im Saufe beg begangenen gommerg 
auf ber Slft»e SBUtelbotorfd) nach 6f<ben 
jufläoblge, braune, I’/j 3abr alte SRlnber unb 
auf ber Wpt 1 nad) Saljerg gu« 
ftanbigeg, Vj 3o6r olteg SHnb abijanbm ge» 
Jomraen. 2Bet über ben SS erbleib biefer bisher 
(tmtloS berfötonnbenen Stere beftimmte iluJtunft 
erteilen lann, wirb erfüll, ftd) ju melben gegen 
entfprcibenbe SÖeloijnung bei ber Sirettio» 
beg tiedftetifteiniMKn SiebbetUdjertma#« 
Oeveinel in äSabuj.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.