Volltext: Balzner Neujahrsblätter (2010) (2010)

45 
Hier ruht die Motorsäge: Waldreservat 
Garselli-Zigerberg. 
Stehendes und liegendes Totholz sichert die Existenz bedrohter Käfer- 
und Vogelarten. 
tung durch ein gezieltes Tun und Unter 
lassen Rechnung getragen, indem man 
einerseits möglichst vielfältige Waldstruk 
turen schafft, andererseits aber auch gross- 
räumig natürliche Dynamik zulässt. 
In Waldreservaten «arbeitet» 
ausschliesslich die Natur 
Ungeachtet des menschlichen Nützlich 
keitsdenkens hat der Wald auch einen 
Eigenwert, den es anzuerkennen gilt. Die 
Uebensgemeinschaft Wald hat nämlich ihre 
Existenzberechtigung ganz unabhängig 
von menschlichen Perspektiven. Unsere 
gesamte Uandschaft ist mehr oder weniger 
von Menschenhand beeinflusst. Nur in 
ganz abgelegenen und unzugänglichen Ge 
bieten findet man in Uiechtenstein noch 
unberührte Natur. Vor diesem Hintergrund 
hat man auf einer Fläche von insgesamt 
1’275 ha - dies entspricht circa 19 Prozent 
der Gesamtwaldfläche - sogenannte Wald 
reservate ausgeschieden. 
Waldreservate gelten als Inseln der Wildnis 
inmitten der Kulturlandschaft. Hier wird 
der Dynamik der Natur freien Uauf gelas 
sen; forstliche Eingriffe sind strikt unter 
sagt. Bis diese Gebiete allerdings urwald 
ähnlichen Charakter mit den typischen 
Entwicklungsstadien aufweisen, werden 
noch viele Jahrzehnte vergehen. Aber auch 
der Mensch kann von einer Nichtbewirt 
schaftung des Waldes profitieren. So 
kommt er wieder mit dem Werden und Ver 
gehen im natürlichen System in Berüh 
rung, was seiner Seele nur gut tun kann. 
Waldarten 
Nicht-Waldarten 
Anteil der Waldarten innerhalb verschiedener 
Organismengruppen. 
(Quelle: Beatrix Mühlethaler)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.