Liechtensteiner Volksblatt, Februar 1933 — Juli 1936. 
Liechtensteinisches Landesgesetzblatt, Jahrgang 1933, Nr. 8, Ausgegeben am 1. Juni, Gesetz 
vom 30. Mai 1933 betreffend die Erteilung besonderer Vollmachten an die Regierung. 
Mitteilungen des Heimatbundes „Jung-Liechtenstein“, Nr. 1, 28. Oktober 1933. 
8.2 Sekundärliteratur 
Bärnthaler, Irmgard: Die Vaterländische Front. Geschichte und Organisation, Frankfurt, Wien, 
Zürich 1971. 
Berchtold, Klaus: Österreichische Parteiprogramme 1868 — 1966, München 1967. 
Biedermann, Klaus: Der Liechtensteinische Heimatdienst 1933-1935. Drei Jahre Kampf gegen 
den Parteienstaat für eine berufsständische Ordnung, Seminararbeit der Universität Bern, Bern 
1991. 
Brunhart, Arthur / Büchel, Donat / Frommelt, Fabian et al.: Rotter- Entführung, in: Historisches 
Lexikon des Fürstentums Liechtenstein 2, 2013, S. 780 — 781. 
Brunhart, Arthur / Geiger, Peter / Quaderer, Rupert: Wilhelm Beck (1885 — 1936). Ein 
politisches Leben, Triesenberg 2011. 
Büchel, Donat: Sparkassaskandal, in: Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein 2, 
2013, S. 887. 
Busshoff, Heinrich: Das DollfuB-Regime in Osterreich in geistesgeschichtlicher Perspektive 
unter besonderer Berücksichtigung der ,,Schóneren Zukunft" und ,,Reichspost", Berlin 1968 
(Beitráge zur Politischen Wissenschaft 6). 
Carl, Horst: Liechtenstein und das Dritte Reich, in: Volker Press / Dietmar Willoweit (Hg.): 
Liechtenstein — Fürstliches Haus und staatliche Ordnung. Geschichtliche Grundlagen und 
moderne Perspektiven, Vaduz 1988, S. 419 — 462. 
Carsten, Francis Ludwig: Faschismus in Österreich. Von Schónerer zu Hitler, München 1978. 
Ebner, Katharina: Politische Katholizismen in Osterreich 1933 — 1938. Aspekte und Desiderate 
der Forschungslage, in: Florian Wenninger / Lucile Dreidemy (Hg.) Das Dollfup / 
Schuschnigg-Regime 1933 — 1938. Vermessung eines Forschungsfeldes, Wien, Kóln, Weimar 
2013, S. 159 — 221. 
45
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.