4.2.2 Durchführung der Untersuchung .................ssessssssssseeeeenenen enne ane ea rene rares 43 
4.2.3 Forschungsinstrument ...............sssssssssssssssseeeen eren nennen nennen enne th inna nsa ran0ee 43 
4.3 Objektivität, Reliabilität und Validitàát....................... EEE EEE 46 
4.3.1 10 0 [=] A 1 = | m 46 
4.3.2 Reliabilitàt der Fragebogeninstrumente ................... essere 46 
4.3.3 Validität m 47 
5 Darstellung der Ergebnisse .................ssssssssssssseseseeee nennen nnne nnne nnne nnns 49 
5.1 Kognitive und affektive Einstellung.................... essere ane cac r crea 49 
5.1.1 Affektive Einstellung..................usssssssssseseeeeeee eens 56 
5.1.2 Einstellung und Stufenzugehórigkeit .....................eessssssseeneerern enne 58 
5.1.3 Einstellung und Schulhauszugehôrigkeit...…........….…......reercrerrrrasnenseneen crc ernran nee 58 
5.14 Einstellung und Geschlecht….….....…...….……....rrecececrrrraranera eee er cree rnarra nnne 58 
5.1.5 Einstellung und Alter .................:esssssssssssssssseseeee ensem nnne nennen nnne 59 
5.2 Zufriedenheit mit der UMsetzUNESPrAXIS .…...………rrrrrrrrareneearrrrrasane re neee creer sense eme 59 
5.2.1 Deskriptive Darstellung der Items zur Zufriedenheit ...........................sssssuuss. 59 
5.2.2 Zufriedenheit und Stufenzugehôrigkeit …….….…..........…rcrcrrrrarrrereneencrerrrranera encens 61 
5.2.3 Zufriedenheit und Schulhauszugehôrigkeit …….......……………rrreneenenenenenenmnnnn 61 
5.3 Darstellung der Bereitschaft zur UMSetZUN Bars E EEE EEE EEE 61 
5.3.1 Bereitschaft und Stufenzugehórigkeit...................... sse 62 
5.3.2 Bereitschaft und Schulhauszugehôrigkeit.…......…..…......reercrerrrrrsresseneen cr crea cannes 62 
5.4 Ergebnisse der HypothesenprÜfUNg .…….….…........rerecrcrrrraranera eme cr cree rare ane cac r crea 63 
5.4.1 Persónliche Determinanten und Einstellung …….…...….....………rrrrrresreneeneneen cannes 63 
5.4.2 Zusammenhang von Zufriedenheit und Einstellung ..............................ssssssss 66 
5.4.3 Zusammenhang von Einstellung und Bereitschaft... 67 
5.4.4 Steuerung und Bereitschaft zur Umsetzung der Integrativen Schulung ........... 68 
5.4.5 Korrelation von Einstellung, Zufriedenheit und der Bereitschaft...................... 68 
6 DT S07 To SSS 70 
6.1 Einstellung und Faktoren, die diese beeinflussen as EEE EEE 70 
6.2 Zufriedenheit mit der Umsetzungspraxis ers EEE EEE EEE EEE R EEE E EEE ER ENG 73 
6.3 Bereitschaft zur Umsetzung ............essssssssssssssseeeenen enne ennemis enne th nnns ane en n an 74 
6.4 Ausblick und HandlungsempfehlUngen …….….…………….rrrereearrrrrasansre eee cr cer s raser eme 77 
7 N e tet e te te ante te te te te te ae ae te ae te te tebe tebe tebe ae aenene 80 
8 ANNAN MEME 85 
AnhangA Fragebogen .............ssesessssssssssesennnnen enne nhnnnn asses innen aes nna nsn nnn 85 
ANNANE B Pretest RRRRRRREMEEEEMEEEEEEMMMMM 91 
Anhang C Daten zur Einstellung................... sessi 93 
Anhang D Kommentare offener Antwortformate esse EEE EEE EEE EEE EEE 94
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.