Windenergie aus der Föhngemeinde Funktion Windkraftanlagen 
ist insofern von Bedeutung, da das Grundstück zwar auf schweizerischem Hoheitsgebiet liegt, 
jedoch im Besitz der Bürgergenossenschaft Balzers ist (siehe 3.1 Lage auf And, Abb. 13). Am 12. 
Januar 2017 arrangierte der Gemeinderat Balzers eine „Pro und Contra“ Veranstaltung, bei der 
die jeweiligen Parteien (Planungs- und Gegenwindgruppe) einen Vortrag abhalten konnten. Am 
3. Februar 2017 hat die stimmberechtigte Bevölkerung eine konsultative Abstimmung durchge- 
führt, ob das Projekt Windpark And realisiert werden soll. Bei einem Ja würden die nächsten 
Schritte des Projektverlaufs angestrebt werden. Erst dann kann die kostendeckende Einspeise- 
vergütung (KEV) beantragt werden (siehe 3.3 Windkraftanlage aus ökonomischer Sicht). Bei 
nicht Erhalt der KEV würde die Planungsgruppe das Projekt auf Eis legen, so Bruno Dürr. 
2 Funktion Windkraftanlagen 
Nach einem kurzen geschichtlichen Exkurs wird auf die detaillierte Bau-, Funktionsweise einer 
Windkraftanlage unter 2.1 eingegangen. 
Die ersten Windmühlen die in Persien und China gefunden wurden, datieren auf das 7. Jahrhun- 
dert n. Chr.. Jan Nieuhoff berichtete 1656 über Windmühlen, die er bei einer Reise in China ge- 
sehen hatte. (Schaffarczyk, 2012, S. 20) 
  
Abb. 6 links: Zeichnung chinesischer Windmühlen in Paoying (Chiangsu) von Jan Nieuhoff. 1656 
Ob die Windmühlen in Europa wieder erfunden wurden oder anlässlich der Kreuzzüge aus dem 
Orient übernommen wurden, ist nicht geklärt. Jedoch stützen Dokumente aus dem Jahr 1040 
10/42
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.