Volltext: Danánderanaa

8 " " 8 8 " "                                        A. Bar. Bass Fl. 1 Fl. 2 B. Kl. Git. 1 Git. 2 F. Hrn. Pos. Perk. Zth. 43 ?7 ?7 43 ?7 43 ?7 43 ?7 43 ?7 43 ?7 43 ?7 43 ?7 43 ?7 43 ?7 ?7 43 ?7 R?y? R?y? R?y? R?y? R?y? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?Q K?D  ¶ ? ?Q ¶?? ? ?? ? ? ? Trommel wiederholen bis zur entsprechenden Textstelle wiederholen bis zur entsprechenden Textstelle wiederholen bis zur entsprechenden Textstelle wiederholen bis zur entsprechenden Textstelle wiederholen bis zur entsprechenden Textstelle ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? Q , ?D  ¶ ? ¶ ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?   ?Q ? ? ? ? ? ? ? K?D  ¶ ? ? ¶ ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?D ? Bei Erreichen der Textstelle Phrase abrupt unterbrechen! ? ? ? ? ? Bei Erreichen der Textstelle Phrase abrupt unterbrechen!? ,?D  ¶ ? ¶? ? ? ? ? ? ? ? Danánderanaa 3. AKT Partitur Seite 44 (Pfarrer) -einander, so kann das nicht weiter gehen, jeden Sonntag diese Streiterei zwischen den Walsern und den Schaanern, so geht das nicht weiter, das muss ich unserem Herrn Ammann von der Lachen melden. Diesen Streit muss er schlichten, so geht das nicht weiter. Lasst jetzt bitte die Walser in die Kirche, dann können wir mit der Sonntagsmesse beginnen. Josef: "Ja, der Ammann muss helfen, der wird uns verstehen." Alle Walser: "Der Ammann, das ist eine gute Idee". (durcheinander beipflichten) Schaaner: "Ja, ohne Ammann kommt ihr nicht mehr in unsere Kirche. Und das Malbun könnt ihr auch ... STOP

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.