Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
58
Erscheinungsjahr:
2016
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000397673/463/
Über die Autoren 
Emanuel Schädler 
*1983. Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bern (Ba- 
chelor of Law 2007, Master of Law 2009). 2009 bis 2013 wissenschaftli- 
cher Assistent am Departement für Grundlagenfächer (römisches Recht, 
Rechtsgeschichte) der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität 
Bern. 2013 Promotion zum Doctor iuris. 2013 und 2014 Rechtsprakti- 
kant beim Rechtsdienst der liechtensteinischen Regierung und Gerichts- 
praktikant am Fürstlichen Landgericht Vaduz. 2014 und 2015 Konzi- 
pient bei einer liechtensteinischen Rechtsanwaltskanzlei. Seit 2015 For- 
schungsbeauftragter im Fachbereich Recht am Liechtenstein-Institut in 
Bendern. Seit 2016 Verlagsleiter des Verlages der Liechtensteinischen 
Akademischen Gesellschaft. 
Georg Schierscher 
*1942. Aufgewachsen in Schaan. Diplom-Studium mit Hauptfach Ma- 
thematik in Freiburg i. Üe. Von 1970 bis zur Frühpensionierung im Jahr 
2002 Lehrer für Mathematik, Physik und Informatik am Liechtensteini- 
schen Gymnasium in Vaduz. 
Martina Sochin D’Elia 
*1981. Von Eschen. Studium der Zeitgeschichte (Hauptfach), Medien- 
und Kommunikationswissenschaften sowie Volkswirtschaftslehre (Ne- 
benfächer) in Freiburg i. Ue. 2007 Lizenziat. 2007 bis 2011 Doktorandin 
am Liechtenstein-Institut. 2011 Doktorat. Seit 2011 Forschungsbeauf- 
tragte im Fachbereich Geschichte am Liechtenstein-Institut. Verschie- 
dene Publikationen zu den Themen Migration, Ausländer, Integration, 
Flüchtlinge, Bürgerrecht, Liechtensteiner Schulwesen, Katholizismus, 
Frauengeschichte. 
Dagmar Streckel 
Studium der Kunstgeschichte, des Städtebaus und der Italienischen Lite- 
raturwissenschaft in Bonn (D) und Rom (I). Magister Artium über den 
Schweizer Künstler Andre Thomkins. Freie Kunsthistorikerin und Kura- 
torin. Textbeiträge für Fachzeitschriften, Ausstellungskataloge und Publi- 
kationen zu Aspekten zeitgenössischer Kunst. Konservatorin des künst- 
lerischen Nachlasses von Anne Marie Jehle (1937-2000), Vaduz, und Be- 
auftragte für den künstlerischen Nachlass von Andre Thomkins (1930— 
1985), Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz. Lebt und arbeitet in Schaan. 
462
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.