Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
58
Erscheinungsjahr:
2016
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000397673/460/
Über die Autoren 
nales Fotofestival, Groningen; Tama Budaya, Art Center, Yogjakarta; 
Visarte M54, Basel. Publikationen in internationalen Architekturzeit- 
schriften, Büchern und Kunstverlagen. 
Christian Frommelt 
*1982. Wohnhaft in Schaan. Politikwissenschaftler. Studium an der Leo- 
pold-Franzens-Universität Innsbruck. Seit 2009 am Liechtenstein-Insti- 
tut tätig. 
Fabian Frommelt 
*1971. Studium der Allgemeinen Geschichte, der Volkswirtschaftslehre 
und des Völkerrechts an der Universität Zürich, Lizenziat. Danach 
Redaktionsleiter beim Historischen Lexikon des Fürstentums Liechten- 
stein. Seit 2008 Forschungsbeauftragter am Liechtenstein-Institut ın 
Bendern. 
Claudius Gurt 
*+1955. Studium der Allgemeinen Geschichte, Germanistik und Linguis- 
tik an der Universität Zürich. Mehrjährige Mitarbeit am Liechtensteini- 
schen Namenbuch (Quellenbearbeitung für die historischen Namenbe- 
lege). Seit 1998 Bearbeiter des Liechtensteinischen Urkundenbuchs Teil 
II für die von 1417 bis 1510 dauernde Herrschaftszeit der Freiherren von 
Brandis. Daneben Erschliessungsarbeiten (Urkunden-Transkriptionen 
und Regest-Erschliessung) der alten Archivbestände in verschiedenen 
Gemeindearchiven. 
Elisabeth Huppmann 
*1978. Musikpädagogikstudium an der Zürcher Hochschule der Künste 
(Eidgenössisch diplomierte Musikpädagogin 2003). Kulturmanagement- 
studium an der Musikhochschule Wien (Master of Advanced Studies 
2005). 2003 bis 2006 Assistenz im Orchesterbüro des Wiener Jeunesse- 
Orchesters. 2007 bis 2014 Leiterin der Kulturredaktion beim «Liechten- 
steiner Vaterland». 2010 Gründung der Firma «creakult» im Bereich kul- 
turelle Dienstleistungen und Musikunterricht. Seit 2014 Kulturbeauf- 
tragte der Gemeinde Mauren. 
459
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.