Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
58
Erscheinungsjahr:
2016
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000397673/459/
Über die Autoren 
Günther Boss 
*1969 in Vaduz. Studium der Philosophie und Theologie in Freiburg 
i.Ue. und München. 1995 Lizentiat in Theologie. 2005 Promotion zum 
Dr. theol. mit einer Arbeit über Karl Rahner und Wolfhart Pannenberg, 
erschienen unter dem Titel «Verlust der Natur» als Band 74 der Inns- 
brucker theologischen Studien. Spielt in verschiedenen Ensembles Kla- 
vier oder Schlagzeug; musikalische Ausbildungen u. a. am Conservatoire 
de Fribourg, an der new jazzschool munich sowie am drummer’s focus 
München. Arbeitet derzeit als Forschungsbeauftragter am Liechten- 
stein-Institut im Bereich Kirche, Religion, Gesellschaft, Staat. 
Mario F. Broggi 
*1945 in Sierre (Wallis). Schweizerisch-italienischer Doppelbürger. Auf- 
gewachsen in Allschwil (Baselland). 1969 Abschluss des Studiums der 
Forstwissenschaften an der ETH Zürich. 1986 Doktorat an der Univer- 
sität für Bodenkultur in Wien. 1999 Habilitation an der Universität 
Wien. Langjähriger Dozent an den Universitäten Basel und Wien. 1969 
bis 1997 freierwerbender Ökologe mit Bürositzen in Zürich, Mäder 
(Vorarlberg), Wien und Vaduz/Schaan. 1997 bis 2004 Direktor der Eid- 
genössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft 
(WSL), Birmensdorf ZH. 1983 bis 1992 Präsident der Internationalen 
Alpenschutzkommission CIPRA. 1970 bis 1992 Präsident der Bota- 
nisch-Zoologischen Gesellschaft Liechtenstein-Sarganserland-Werden- 
berg. 1973 bis 1986 Geschäftsführer der Liechtensteinischen Gesellschaft 
für Umweltschutz (LGU). 2007 bis 2014 Hochschul- und Universitäts- 
rat Liechtenstein. 2008 bis 2016 Wissenschaftlicher Beirat des Liechten- 
stein-Instituts. Mitwirkung in zahlreichen Naturschutz-Stiftungen. 
Barbara Bühler 
*1968 in Liechtenstein. Ausbildung zur Restauratorin für archäologi- 
sches Kulturgut. Tätigkeiten am Landesmuseum Zürich, am Mus&e Ro- 
main, Avenches, sowie bei der Archäologie Liechtenstein. Seit 1999 
selbstständige Architektur- und Kunstfotografin. 2008 Atelierstipen- 
dium in Berlin. Lebt in Basel. Ausstellungen u. a. in folgenden Institutio- 
nen: Swiss Photo Award, short-listed, Photobastei, Zürich; Contempo- 
rary Art Center, Malta; Art in geo-cultural micro-areas, Milano; Moya, 
Wien; Goethe-Institut, Washington D. C.; Kunstmuseum Liechtenstein; 
Internationales Fotofestival, Zadar, Kroatien; Noorderlicht, Internatio- 
458
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.