Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
58
Erscheinungsjahr:
2016
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000397673/41/
Dagmar Streckel 
26. Erde, 1974, Stahlrelief blattvergoldet, 134 x 220 cm, Privatbesitz (Abb. S. 30) 
27. Wasser und Land, 1974, Emailrelief, 150 x 500 cm, Hallenbad, Balzers 
28. Wasser, 1982, Emailrelief, 138 x 221 cm, Privatbesitz (Abb. S. 30) 
29. Luft, 1987, Emailrelief, 138 x 220 cm, Privatbesitz 
30. Fontäne, 1977, Bronze poliert, 33 x 22 x 21 cm, Privatbesitz 
31. Stele, 1977, Bronze, 42 x 15 cm Durchmesser, Privatbesitz 
32. Stele, 1978, Bronze poliert, 31 x 15 x 15 cm, Privatbesitz 
33. Fünfstufige Stele, 1978, Bronze poliert, 40 x 12 x 12 cm, Privatbesitz 
34. Beerenfrucht (siehe Nr. 18) 
35. Komposition mit 9 Würfeln, 1983, Bronze poliert, 6,5 x 19,5 x 19,5 cm, Privatbesitz 
36. Komposition mit 9 Würfeln, 1983/84, Granit Rosso Balmoral, geschliffen und 
poliert, 105 x 105 x 35 cm, Privatbesitz (Abb. S. 33) 
37. Würfel-Brunnen im Kloster Disentis, 1986/87, helle Bronze, 150 x 150 x 150 cm, 
Innenhof Kloster Disentis (Abb. S. 34) 
38. A-Würfel, 1986, Bronze poliert, 15 x 15 x 15 cm, Privatbesitz (Abb. S. 35) 
39. T-Würfel, 1986, Bronze poliert, 15 x 15 x 15 cm, Privatbesitz (Abb. S. 35) 
40. U-Würfel, 1987, Bronze poliert, 15 x 15 x 15 cm, Privatbesitz 
41. V/M-Würfel, 1987, Bronze poliert, 15 x 15 x 15 cm, Privatbesitz u.a. (Abb. S. 35) 
42. Kreuzstele, 1990, Bronze poliert, 38 x 11 x 11 cm, Privatbesitz 
43. E-Würfel, 1989, Chromnickelstahl, massiv, poliert, 34 x 34 x 34 cm, Privatbesitz 
44. L-Würfel, 1991, Chromnickelstahl, massiv, poliert, 34 x 34 x 34 cm, Privatbesitz 
(Abb. S. 36) 
45. S-Würfel, 1994, Chromnickelstahl, massiv, poliert, 34 x 34 x 34 cm, Privatbesitz 
(Abb. S. 36) 
46. I-Würfel, 1997, Chromnickelstahl, massiv, poliert, 34 x 34 x 34 cm, Privatbesitz 
47. Q-Würfel, 1998, Chromnickelstahl, massiv, poliert, Privatbesitz u.a. 
48. Kniender, 2000/2005, Stahl, 34 x 62 x 18 cm /204 x 105 x 372 cm, Privatbesitz 
(Abb. S. 37) 
ABBILDUNGSNACHWEISE 
Georg Malin. Skulpturen. Benteli Verlag, Bern 1987. Fotos Hans Gerber, Zürich: 
$. 23 links, 24, 26, 27, 28, 29 links, 30, 34, 35 
Georg Malin. Skulpturen. Benteli Verlag, Bern 2002. Fotos Giorgio von Arb, Zürich: 
S. 23 rechts, 29 rechts, 33, 37 
Georg Malin. Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz 2006. Fotos Basilius Malin, 
Mauren: 5. 36 
40
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.