Vergleich Dachstiftung segmentierte Stiftung 
Inhaltsverzeichnis 
D. —————— 1 
2.  Allgemeine ErlÂUL@EFUN ON ………….….……smnmnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnennnnnnnnnnnnnnnn 3 
2.1. Das Modell der DACHSUIflUNG..….….…………mmrmimmemnnnnnnnntnnnennnnannenennnntnsnnnennannnnnnnnnnn 3 
2.2. DasModell der segmentierten Verbandsperson.............................. esee 6 
3. Historie und Bedeutung des Stiftungsrechts in Liechtenstein................................ 8 
4. Die Einführung der segmentierten Verbandsperson in Liechtenstein und 
internationale EntWiCKlUN GON ………….…sssrmmmenenmnnnnnnnnnnnnnnnanannnnnnnnnnnnnnnnn 10 
4.1.  HiNTETZIUN —— RR 10 
4.2. Die segmentierte Verbandsperson in auslándischen Rechtsordnungen ................. 11 
4.3. Ausgangssituation in Liechtenstein........................ ess nnne tennis 13 
S. Gegenüberstellung einzelner Aspekte der segmentierten Stiftung und der 
DEDE ————— 14 
5.1. Entstehung der segmentierten Stiftung durch Errichtung............................. 14 
5.2. Entstehung der segmentierten Stiftung durch Umwandlung ...............................—....... 15 
5.3.  Errichtung der DACHSLIflUN G..….……….……eememmeemnmnenttnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnennnnnnnnantsnnenannnnn 18 
5.4  Zweck der segmentierten SUIÉLUN..….….….….….…mmmmmmmnümnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnannnnnnnn 19 
5.5. Zweck der — 22 
5.6. Statuten der segmentierten SUIflUN G..…..…….….….….……emmmmnmnsneneannannnnnnnnnnnnnnttnnanennnnn 24 
5.7. Statuten der DACHSMIÎLUNG .…………eememnmeennnnnnnnnnnntnnnnnannnnnnnnnnnnnnnnnnnnnannnnnnnnnn 24 
5.8. Name der segmentierten SUIÎLUN ……………mmmmnneannnnnnnnnnnnnnnnnnnennnnnnnntnnennnnnn at 25 
5.9. Name der DACHSLIÉlUN G.………mrmmmmmennnenmnnnsnnnnnnnnnnnnnnnannnnennnnnnnnnnennnnnnnannnennnnîntn 27 
5.10. Vermdgen der segmentierten Stiftung... 27 
5.11. Vermôgen SUED —— 31 
5.12. Organisation der segmentierten Stiftung........u eene 33 
5.13. Organisation der DAChSTiftUNG ……………esssmmmmmennsnnnennnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnannnnennnnnnnnntn 35 
5.14. Beaufsichtigung der segmentierten Stiftung......................... ——— 37 
5.15. Beaufsichtigung der DACHSLIÎLUN G …………ssiimmmnnennnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnennnnnnnnnnnnnn 39 
5.16. Haftung des Vermógens der segmentierten Stiftung .................................. ees 39 
5.17. Haftung des Vermógens der Dachstiftung.......................... sss 40 
5.18. Auflósung und Beendigung der segmentierten Stiftung ................................. ss 41 
5.19. Auflósung und Beendigung der Dachstiftung .............................. ennt 42
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.