Vergleich Dachstiftung segmentierte Stiftung 
Grossbritannien oder den USA als auch jenen mit juristischem Verständnis nach dem römisch- 
germanischen Recht erfüllt werden können.“ 
Ferner führte der Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer anlässlich der ersten Lesung des 
Traktandums zur Einführung der segmentierten Verbandsperson aus, dass der Bedarf von Kunden 
bestehe, aus Gründen des Risikomanagements statt komplexer, internationaler Holdingstrukturen, die 
die Involvierung von verschiedenen Organen und Rechtssystemen bedinge, eine einfacherer Struktu- 
rierungslösung — welche die segmentierte Verbandsperson bieten kónne — zur Verfügung zu stellen. 
Im Rahmen des Vernehmlassungsprozesses zum neuen Gesetz wurde auch deutlich, dass aus steuerli- 
cher Perspektive ebenfalls positive Effekte beim Einsatz von segmentierten Verbandspersonen zu er- 
warten sind.” So ist es fiir die Nutzung von Doppelbesteuerungsabkommen in der Regel erforderlich, 
Substanz der Struktur auf personeller und infrastruktureller Ebene, beispielsweise durch eigene Büro- 
raumlichkeiten und Personal für die Verwaltung, in finanzieller sowie in funktioneller Hinsicht nach- 
zuweisen.“ Durch die Bündelung von personellen, infrastrukturellen und finanziellen Ressourcen in 
einer Verbandsperson können die Substanzerfordernisse leichter und auch kostengünstiger erfüllt wer- 
den. Letztlich sollte auch dem Umstand Rechnung getragen werden, dass in Jüngster Zeit in diversen 
anderen Jurisdiktionen ebenfalls das Modell der segmentierten Verbandsperson beziehungsweise der 
sogenannten Protected Cell Company Eingang in deren Recht gefunden hat.“ 
4.2. Die segmentierte Verbandsperson in ausländischen Rechtsordnungen 
So kodifizierte Guemsey im Jahr 1997 als weltweit einer der ersten Staaten die Protected Cell Com- 
pany. Ursprünglich wurde das Konzept der Protected Cell Company dort für die Strukturierung von 
Dachinvestmentfonds sowie für den Bereich der Eigenversicherungen von operativen Gesellschaften, 
den sogenannten Captive Insurance Companies, entwickelt. 
  
?? StN Nr. 100/2014, 5 f. 
43 Landtagsprotokoll September 2014 Teil 3, 1555. 
^4 Stieoler, Substanzerfordernis im Zusammenhang mit der Rückerstattung der Verrechnungssteuer im internationalen Kon- 
zernverhältnis, SteuerRevue 2016, 4 (10). 
45 BuA Nr. 69/2014, 14 ff. 
4 Leese, Guernsey Companies Law - Protected Cell Companies and Incorporated Cell Companieshttp://www.ogier.com/ 
publications/guernsey-companies-law-protected-cell-companies-and-incorporated-cell-companies (Stand 24.092015). 
11
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.