Foundation Governance bei privatnützigen und gemeinnützigen Stiftungen 
Schurr Francesco, Verantwortlichkeit und Abberufung des Stiftungsrats — Privatrechtliche und steuer- 
rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Unternehmenstrágerstiftung, LJZ 2012, 166. 
Schurr Francesco, Zur Umwandlung einer Familienstiftung in eine gemeinnützige Stiftung — zugleich 
eine Besprechung des Beschlusses des OGH vom 3.12.2010, 10 HG.2009.247-55, LES 2011, 21, LJZ 
2011, 68. 
Sprecher Thomas, Was ist und was leistet Foundation Governance, Jusletter vom 27.04.2010. 
Summer Markus, „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“ — die Auskunftsrechte von Begünstigten im 
liechtensteinischen Stiftungs- und Treuhandrecht, LJZ 2005, 36. 
Ungerank Wilhelm, Gewaltentrennung bei der Aufsicht, Stiftung & Sponsoring (Sonderausgabe 2015) 
38. 
Ungerank Wilhelm, Rechtsprechung zum liechtensteinischen Stiftungsrecht (2013), in Schurr 
Francesco (Hrsg), Zivil- und gesellschaftsrechtliche Fragen zur Führung und Abwicklung von Stiftun- 
gen (2015) 15. 
Walch Jasmin, Überwachung und Beaufsichtigung von privatnützigen Stiftungen unter besonderer Be- 
rücksichtigung des Rechtsweges — Aktuelle Problematik und Skizzierung von Lósungsvorschlàgen, LJZ 
2012, 69. 
Zollner Johannes, Das Informationsrecht der Begünstigten als Baustein der Foundation Governance, 
PSR 2009, 78. 
Zwiefelhofer Thomas, Die Kontroll- und Überwachungsorgane einer Stiftung und ihre Aufgaben, in 
Hochschule Liechtenstein (Hrsg), Das neue liechtensteinische Stiftungsrecht (2008) 121. 
54
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.