es für die Befragten nicht möglich, auf Statistiken oder Fachpublikationen zu rekurrieren, weil 
das Theaterschaffen bisher noch unzureichend untersucht ist; die Aussagen beruhen daher auf 
der individuellen Wahrnehmung und der eigenen Perspektive dieser Personen.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.