Gemeinschafts- 
zentrum, 
Jugendtreff 
Freizeit sinnvoll nutzen 
Das neue Gemeinschaftszentrum (GZ) Resch hat 
bereits vor bald zwei Jahren wieder seinen vollen 
Betrieb aufgenommen. Durch den Umbau wurde es 
auf einer Ebene zusammengeführt und durch einen 
eigenen Eingang erschlossen. Zum GZ gehören ein 
kleiner Saal, ein Mehrzweckraum sowie zwei Semi- 
narräume. Der praktischen Betätigung dienen die 
Holzwerkstatt und die Metallwerkstatt. Im Weiteren 
stehen eine Töpferwerkstatt mit Töpferscheiben und 
Brennofen sowie ein Fotoatelier zur Verfügung. 
  
Das Eingangsfoyer des Gemeinschaftszentrum Resch ist mit 
künstlerischen Arbeiten geschmückt, die im GZ entstanden sind 
  
Spielgruppen in einem Mehrzweckraum des GZ Resch 
Ein weiterer Atelierraum ist für die Arbeit mit Kindern 
reserviert. Das Angebot des GZ wird durch den 
Jugendtreff abgerundet, der in einem ehemaligen 
Tankkeller mit entsprechend dicken Wänden einge- 
baut wurde und deshalb akustisch gut abgeschirmt 
ist. Im Jugendtreff stehen Computer zum Surfen 
im Internet zur Verfügung, es wird Billard gespielt, 
und regelmässige Discoabende ziehen Jugendliche 
aus der ganzen Region an. 
  
Durch den Discobetrieb erhält der Jugendtreff 
regionale Attraktivität
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.