8.6 FEEDBACK- UND FÜHRUNGSKULTUR - Rang 4 
Im Folgenden soll die Steuerungsebene weiter im Fokus bleiben. Dass Lehrerinnen und Leh- 
rer offenbar sehr genau unterscheiden zwischen struktureller und kultureller (kommunikati- 
ver) Dimension der Zufriedenheit mit den Vorgesetzten, zeigen Bewertungen im Bereich 
Feedback- und Führungskultur (F27-32). Der Bereich erhält insgesamt die Note 4,28 und 
damit Rang 4 von 9 im allgemeinen Zufriedenheitsranking. In der Berufsmittelschule (BMS) 
und im Freiwilligen Zehnten Schuljahr (ZSJ) liegt der Bereich sogar auf Rang 1, für Real- 
schule und Gymnasium auf Rang 2. 
BMS 
6 Feedback- und Führungskultur 
< 45.00 
F27-32, kumuliert 
- nach Schultytp 
OS 4.74, LG 
3.92 (vergl. elektr. Anhang, Dok.3) 
n -379 
BMS (9) 
ZSJ (5) 
LG (56) 
4.08 RS (54) 
KG/PS 4,97 25) KG/PS (195) 
OS (60) 
4,71 Gesamtnote: 4,28 
RS 
  
Kommentar: 
Die Gemeindeschulen (KG/PS) und Oberschulen geben im Vergleich zu den anderen Schul- 
typen zwar wieder deutlich tiefere Noten, bewerten Zufriedenheit mit Feedbackkultur von 
Schulleitung und Schulamt (Inspektion) aber hôher als den oben analysierten Aspekt der 
Steuerung von Schulentwicklung — grob festgestellt um einen halben bis ganzen Notengrad 
darüber. 
103
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.