Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
57
Erscheinungsjahr:
2015
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000380404/737/
Literaturverzeichnis 
Beyme, Klaus von, Die verfassunggebende Gewalt des Volkes. Demokratische Doktrin 
und politische Wirklichkeit, Tübingen 1968. 
Beyme, Klaus von, Die parlamentarischen Regierungssysteme in Europa, 2. Aufl., Mün- 
chen 1973. 
Biaggini, Giovanni, Art. 178 BV, in: Bernhard Ehrenzeller / Philippe Mastronardi/ Rainer 
J. Schweizer / Klaus A. Vallender (Hrsg.), Die Schweizerische Bundesverfassung. Kom- 
mentar, 2. Aufl., Zürich /St. Gallen 2008, S. 2628-2644. 
Biaggini, Giovanni, Art. 179 BV, in: Bernhard Ehrenzeller / Philippe Mastronardi/ Rainer 
J. Schweizer / Klaus A. Vallender (Hrsg.), Die Schweizerische Bundesverfassung. Kom- 
mentar, 2. Aufl., Zürich/St. Gallen 2008, S. 2645-2649. 
Blänkner, Reinhard, Der Vorrang der Verfassung. Formierung, Legitimations- und Wis- 
sensformen und Transformation des Konstitutionalismus in Deutschland im ausgehen- 
den 18. und frühen 19. Jahrhundert, in: Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts 
für Geschichte, Bd. 138, Göttingen 1998, S. 295-325. 
Böckenförde, Ernst-Wolfgang, Verfassungsfragen der Richterwahl, Berlin 1974. 
Böckenförde, Ernst-Wolfgang, Die Methoden der Verfassungsinterpretation. Bestandsauf- 
nahme und Kritik, in: NJW 1976, S. 2089-2099. 
Böckenförde, Ernst-Wolfgang, Verfassungsprobleme und Verfassungsbewegung des 
19. Jahrhunderts, in: Ernst-Wolfgang Böckenförde (Hrsg.), Staat, Gesellschaft, Freiheit, 
Frankfurt am Main 1976, S. 93-111. 
Böckenförde, Ernst-Wolfgang, Gesetz und gesetzgebende Gewalt, Schriften zum Öffent- 
lichen Recht, Bd. 1, 2. Aufl., Berlin 1981. 
Böckenförde, Ernst-Wolfgang, Die verfassunggebende Gewalt des Volkes - Ein Grenzbe- 
griff des Verfassungsrechts, Frankfurt am Main 1986. 
Böckenförde, Ernst-Wolfgang, Der deutsche Typ der konstitutionellen Monarchie im 
19. Jahrhundert, in: Ernst-Wolfgang Böckenförde (Hrsg.), Recht, Staat, Freiheit, 
Frankfurt am Main 1991, S. 273-305 (auch publiziert in: Werner Conze (Hrsg.), Bei- 
träge zur deutschen und belgischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert, Stuttgart 
1967, S. 70-92). 
Böckenförde, Ernst-Wolfgang, Der Staat als Organismus. Zur staatstheoretisch-verfas- 
sungspolitischen Diskussion im frühen Konstitutionalismus, in: Ernst-Wolfgang 
Böckenförde (Hrsg.), Recht, Staat, Freiheit, Frankfurt am Main 1991, S. 263-272. 
Böckenförde, Ernst-Wolfgang, Die Eigenart des Staatsrechts und der Staatsrechtswissen- 
schaft, in: Ernst-Wolfgang Böckenförde (Hrsg.), Staat, Verfassung, Demokratie, 
2. Aufl., Frankfurt am Main 1992, S. 11-28. 
Böckenförde, Ernst-Wolfgang, Geschichtliche Entwicklung und Bedeutungswandel der 
Verfassung, in: Ernst-Wolfgang Böckenförde (Hrsg.), Staat, Verfassung, Demokratie, 
2. Aufl., Frankfurt am Main 1992, S. 29-52. 
Böckenförde, Ernst-Wolfgang, Demokratie als Verfassungsprinzip, in: Ernst-Wolfgang 
Böckenförde (Hrsg.), Staat, Verfassung, Demokratie, 2. Aufl., Frankfurt am Main 1992, 
S. 289-378. 
Böckenförde, Ernst-Wolfgang, Begriff und Probleme des Verfassungsstaates, in: Ernst- 
Wolfgang Böckenförde (Hrsg.), Staat, Nation, Europa, Frankfurt am Main 1999, 
S. 127-140. 
Böckenförde, Ernst-Wolfgang, Verfassungsgerichtsbarkeit: Strukturfragen, Organisation, 
Legitimation, in: NJW 1/1999, S. 9-17. 
Bode, Ingeborg, Ursprung und Begriff der parlamentarischen Opposition, Stuttgart 1962. 
736
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.