4. Die Veranstaltungsteilnahmen sowie ihre aussenpolitischen Ziele und 
Mittel im Spiegel der auslándischen Medienberichterstattung ......................... 77 
4.1. Vorbemerkungen: Die liechtensteinische Medienbeobachtung und die Einfluss- 
nahme Liechtensteins auf die ausländische Medienberichterstattung.......................... 79 
4.2. Das Bild Liechtensteins in der ausländischen Presse: _ 
Die Medienberichterstattung der Veranstaltungsjahre im Uberblick 81 
4.3. Die Medienberichterstattung zu den Veranstaltungen ……......…....….…....….…..….….….……. 84 
4.3.1. Zeitliche, räumliche und thematische Verteilung der Medienberichte ............... 84 
4.3.2. Fürst, Regierung, Landtag? Die Bedeutung der verschiedenen Träger 
der Aussenpolitik .................essesssessesseeee enne nennen enne ees 86 
4.3.3. Die Veranstaltungen und ihre Medienberichterstattung als Instrument der 
liechtensteinischen Imagegestaltung im Ausland vs sess 89 
MMC YA —————————————  —— 93 
6. Quellen- und Literaturverzeichnis............................... eee ecce ee eene eene eene enne enean aea naun 99 
OS MOUITSIO RR EKERRRRRERRRREERRRREERERREEKERRRRRERRRREERARREEERRRREERRRREEKKRREEEG 99 
6.1.1. Ungedruckte Quellen .................... sss eee 99 
6.1.2. Gedruckte Quellen sse enne enne nnne nnne enne 100 
6.1.3. Zeitung MM 101 
6.1.4. Internetquellen .….…..…...…....…....….....rrrernmenennenmennennnnnnnnnnnnnnnnnnnn 101 
[OAM EPYEICS LUIS RM 102 
= N 1 4B 1 —— I 
RNIEnPE MAYO SU VATIC RR seers sae eens I 
Anhang Ila: Fotografien der VeranstallUNgen ……….…...….rrereennenenmnnnnnnnnnnnnnnnnn Il 
Anhang IIb: Abbildungsnachweise ................. essere nennen enne V 
Anhang III: Zeitliche Verteilung der auslándischen Medienberichte ................................. VI 
Anhang IVa: Thematische Einordnung der auslándischen Medienberichte ...................... VII 
Anhang IVb: Thematische Detaileinordnung der Veranstaltungsteilnahmen ..................... XI 
Anhang V: Aussenpolitische Tráger................... sse eee XII
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.