Inhalt 
Imounnunn q———MÁ— —— 1 
1.1. Untersuchungsgegenstand: Die liechtensteinische Aussenpolitik sowie ihre Ziele 
DaBlli c PME 2 
1.2. Fragestellungen, Begriffsdefinitionen und Methoden ........................... sss 5 
1.3. Forschungsstand und Quellenlage ……..…..…....….....rennenennmnnnnnnnnnnnnnnnnnn 9 
1.4. Aufbau der ArD@it………........…....…..enenmnmnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn 11 
2. , Wir dürfen uns da nicht blamieren“: Frage nach Beteiligung und Aussteller 13 
2.1. Diskussionen um Veranstaltungsteilnahmen .............................. sese 14 
2.1.1. OLMA: Liechtenstein als Ehren- und Genossenschaftsmitglied........................ 14 
2.1.2. Weltausstellung: Teilnahme 1958 als Ausnahme es sees 17 
2.1.3. Landesausstellungen: „Nationale eidgenössische Kundgebungen“? .................. 22 
2.2. Einfluss und Haltung wichtiger Akteure zu den Veranstaltungsteilnahmen ....... 27 
2.2.1. Ausländische Ausstellungs- und Messeverantwortliche 27 
2.2.2. Politische Vertreter und Organisationen in Liechtenstein 30 
2.2.3. Liechtensteinische Unternehmen und Vereinigungen en 33 
2.2.4. Meinungen von PrivatpersONen .……..…...….…...….nennennmnennnnnnnnnnnnmnnnn 37 
2.3. Das zu vermittelnde Bild Liechtensteins: Eine nationale Strategie? ..................... 41 
3. Die liechtensteinischen Inszenierungen im Kontext der Veranstaltungen ....... 45 
3.1. OLMA 1952 und 1964 in St. Gallen........................ eene 46 
3.1.1. Vorgaben und Handlungsspielraum: OLMA als landwirtschaftliche Messe?.... 46 
3.1.2. Die liechtensteinische Sonderschau 1952: 
Zwischen Landwirtschaft und Industrie.…..….......…....….eenennnmennnnnmnen*n 49 
3.1.3. Die liechtensteinische Sonderschau 1964: 
Land- und Forstwirtschaftsausstellung ................... eee 51 
3.1.4. Die Liechtensteiner Tage ............... sese nennen 55 
3.2. Weltausstellung 1958 in Brüsseler eee 60 
3.2.1. Vorgaben und Handlungsspielraum: „Bilanz für eine menschlichere Welt“ ...... 60 
3.2.2. Die Lage und Architektur des Liechtenstein-PavillonsS ss. 62 
3.2.3. Die Ausstellung über Liechtenstein ………..……....…..….…..….nnennnnnnnnennnnnm*ns 66 
3.2.4. Zwei aussenpolitische Elemente: Offizieller Staatsbesuch und 
Briefmarken-SonderausgaD@En ………..….…...….rennenenmnntttnnnnennnnnnnnnnnnn 69 
3.3. Schweizerische Landesausstellung 1964 in Lausanne... 74
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.