nommen^ habe. Inwiefern diese Entwicklungen auf die Weltausstellungsteilnahme 
zurückzuführen ist, müsste aber näher analysiert werden. 
Zweifellos können aber die Beteiligungen Liechtensteins an der Weltausstellung 1958 in 
Brüssel und die Teilnahmen an der OLMA der Jahre 1952 sowie 1964 — in gewissem Sinne 
aber auch die Nichtbeteiligung an der Schweizerischen Landesausstellung 1964 — als Mittel 
der liechtensteinischen Aussenpolitik aufgefasst werden: Auch wenn es sich um 
,besondere* Mittel der Aussenpolitik handelte, waren mit diesen Veranstaltungsteilnahmen 
ganz unterschiedliche aussenpolitische Aspekte verbunden. So kann — wie es die liechten- 
steinische Regierung rückblickend machte — der Pavillon Liechtensteins an der Welt- 
ausstellung als „ein unschätzbares Symbol staatlicher Selbstständigkeit und wirtschaftlicher 
515 
Leistungsfáhigkeit^ angesehen werden. Und obwohl sich die selbstständigeren aussen- 
politischen Aktivitäten Liechtensteins in dieser Zeit erst in einer „Aktivierungsphase“”'° 
befunden hatten, beweist gerade die Weltausstellungsteilnahme in Brüssel, dass es dennoch 
Aktivitäten auf dem Gebiet der Aussenpolitik gab, mit welchen sich Liechtenstein als 
unabhángigerer Staat der Weltgemeinschaft prásentierte. 
Nicht zuletzt sei jedoch betont, dass die in dieser Arbeit untersuchten Themen auch heute 
noch von grosser Aktualitit sind: So beispielsweise bezüglich der Nichtbeteiligung 
Liechtensteins an der Weltausstellung 2015 in Mailand, oder bezüglich der Teilnahme 
Liechtensteins als Ehrengast an der OLMA des Jahres 2016. 
Von besonderem Interesse ist aber ebenso bis heute die Frage, welches Bild Liechtensteins 
im Ausland vorherrscht — und damit verbunden die háufige Feststellung, dass Liechtenstein 
im Ausland primär als Finanzplatz oder als „Steueroase“ wahrgenommen wird." Wie in 
den 1950er und 1960er Jahren kann dabei auch heute noch der liechtensteinischen Industrie 
oo : 518 
zentrale Bedeutung in dieser „Imagekorrektur“ zugeschrieben werden. 
  
?" Für Jahr 1959 und fiir Zitat vgl. Rechenschaftsbericht 1959, S. 207; für Jahr 1960 vgl. Rechenschaftsbericht 
1960, S. 215. 
?? Für Zitat vgl. Rechenschaftsbericht 1958, S. 53. 
51° Vgl. z B. Gstóhl, Aussenpolitik, S. 20; aber auch Kapitel 1.1. dieser Arbeit. 
?" Vgl. z B. Lehmann, Image Bankenplatz; Meier, Finanzplatz; von besonderem Interesse sind auch 
demoskopische Umfragen zu Liechtenstein vgl. Institut für Demoskopie Allensbach, Umfrage 1977; sowie 
Institut für Demoskopie Allensbach, Umfrage 1999. 
> Ebd. 
-98-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.