Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
56
Erscheinungsjahr:
2015
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000376391/6/
mien sicht- und hörbarer zu machen, fortgeführt. Im Rahmen der euro- päischen Entwicklung war er federführend dafür verantwortlich, dass Liechtenstein sich dafür entschieden hat, dem EWR beizutreten. In verschiedenen Beiträgen wird auf die Leistungen von Hans Brunhart eingegangen. Auch seine Persönlichkeit und sein Werdegang werden dargestellt. Daher darf ich mich in meinen Ausführungen beschränken – auf das Wichtigste: den grossen Dank an Hans Brunhart für seine bleibenden Verdienste um unser Land Liechtenstein. Ein besonderes Dankeschön der Herausgeber geht an die VP Bank AG, Vaduz, die uns dank ihrer grosszügigen Unterstützung keine finan- ziellen Sorgen hat entstehen lassen. Ein herzlicher Dank geht an die Autorinnen und Autoren, welche gerne und rechtzeitig ihre Beiträge geliefert haben, und denen es ein Anliegen war, auf diese Art und Weise Hans Brunhart ihre Reverenz zu erweisen. Die Herausgeber dieser Festschrift hoffen, dass die breitgefächer- ten Themen, welche die Autoren in dieser Festschrift behandelt haben, das Interesse des Jubilars wie auch der Öffentlichkeit finden werden. Wenn die Beiträge zu Diskussionen und Gesprächen anregen, so wäre dies wohl sehr im Sinne des «Miteinanders», welches Hans Brunhart so geprägt 
hat. Balzers, im Januar 2015 Dr. Mario Frick
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.