Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
56
Erscheinungsjahr:
2015
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000376391/371/
Kersten Kellermann Kersten Kellermann studierte Volkswirtschaft an den Universitäten Konstanz und Western Ontario (Kanada) und schloss als Diplom-Volks- wirtin ab. 1996 promovierte sie an der Universität Köln mit einer Arbeit zum Einfluss des Finanzausgleichs auf die Konvergenz von Regionen. In 2008 erhielt sie die venia legendi für Volkswirtschaftslehre von der Uni- versität Fribourg. Danach arbeitete Frau Kellermann zunächst als Research Fellow an der Konjunkturforschungsstelle Liechtenstein (KOFL) in Vaduz, ging dann als Chefökonomin der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) nach Bern, um 2011 an die KOFL zurückzukehren. Im Oktober 2014 wechselte Frau Kellermann an die Universität der Bundeswehr München und wurde jüngst auf die Profes- sur für Wirtschaftspolitik an die TH Deggendorf berufen. Sie ist Partne- rin der Konjunkturforschungsstelle Vierländereck (KOVL). Carsten-Henning Schlag Carsten-Henning Schlag studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Kiel, mit Schwerpunkt Ökonometrik, Finanzwissenschaft und Makroökonomie. In 1998 promovierte er an der Universität Köln im Fach Volkswirtschaftslehre mit einer ökonometrischen Arbeit zur Öffentlichen Kapitalhypothese. 1998 und 1999 war Herr Schlag im wis- senschaftlichen Stab des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung in Wiesbaden tätig und wechselte anschliessend als Senior Economist an die Konjunkturforschungsstelle (KOF) der ETH Zürich. Nach einem Abstecher in die Privatwirtschaft übernahm er im Mai 2004 die herausfordernde Aufgabe, eine Konjunk- turforschungsstelle nach Schweizer Vorbild für das Fürstentum Liech- tenstein aufzubauen und lenkte deren Geschicke in den folgenden zehn Jahren. Er ist Partner und Geschäftsführer des volkswirtschaftlichen Forschungs- und Beratungsinstituts Konjunkturforschungsstelle Vier- ländereck (KOVL).371 
Der Beitrag der Banken zu Konjunktur und Wachstum in Liechtenstein
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.