Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
56
Erscheinungsjahr:
2015
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000376391/308/
Verbunden durch Corporate Governance und darüber hinaus Über viele Jahre hinweg gab es im Zusammenhang mit der Corpo- rate Governance der VP Bank notwendigerweise zahlreiche Berüh- rungspunkte zwischen Hans Brunhart und mir. Mit Genugtuung darf ich aber vermerken, dass diese zum Glück nicht die einzigen waren. Unsere persönliche Verbundenheit geht über das rein Geschäftliche hinaus und begann lange vor unseren gemeinsamen Zeiten bei der VP Bank: Als Balzner kenne ich Hans Brunhart schon seit meinen frühen Jugendjahren. Meine kaufmännische Lehre absolvierte ich in den 70er-Jahren bei der Liechtensteini- schen Landesverwaltung. Als damaliger Regierungschef war Hans Brunhart somit mein oberster Lehrmeister. Nach der Wahl in den Verwaltungsrat der VP Bank im Jahr 1994 übernahm Hans Brunhart 1996 das Präsidium dieses Gremi- ums. Zum gleichen Zeitpunkt wurde ich in die  Geschäftsleitung der VP Bank berufen. So war es mir vergönnt, von 1996 bis 2012 in verschiedenen Funktionen mit Hans Brunhart zusammenarbeiten und seine Führungsqualitäten mitzuerleben. Besonders geschätzt und bewundert habe ich immer Hans Brunharts Weitsicht, sein  Gespür für das Machbare und zugleich seine Gelassenheit, dank der er auch in schwierigen Situationen stets die Ruhe bewahrte. Sein grosses Vertrauen, das ich jederzeit verspüren durfte, hat meinen Werdegang bei der VP Bank mass- geblich mitgeprägt. Seine Nachfolge als Präsident des Verwaltungs- rats der VP Bank war ihm ein wichtiges Anliegen. So hat er vo- rausschauend zum richtigen Zeitpunkt die wesentlichen Weichen- stellungen dafür vorgenommen. Lieber Hans, zu deinem 70. Geburtstag übermittle ich dir meine besten Glückwünsche und danke für das grosse Vertrauen, das du mir stets entgegenbrachtest. Die persönliche Verbundenheit – auch nach deinem Austritt aus dem Verwaltungsrat der VP Bank – schätze ich sehr. Ich wünsche dir im Kreise deiner Familie nur das Beste und hoffe, dass du nun mehr Zeit und Musse findest, deinen vielfältigen persönlichen Interessen nachzugehen. Fredy Vogt 308Fredy Vogt
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.