Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
56
Erscheinungsjahr:
2015
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000376391/267/
Frick, Alexander (1969): 50 Jahre Fortschrittliche Bürgerpartei. Schaan. Liechtensteiner Volksblatt. Frommelt, Christian (2014): Politische Landschaft Liechtensteins: Bestandesaufnahme ein Jahr nach den Wahlen. Folien zum Vortrag vom 3. April 2014. Bendern. Geiger, Peter (1993): Volkspartei und Heimatdienst: Vereinigung. In: Liechtensteiner Vaterland 7. Januar 1993, S. 7. Geiger, Peter (1997): Krisenzeit. Liechtenstein in den Dreissigerjahren 1928–1939 (2Bände). Vaduz/Zürich: Verlag des Historischen Vereins für das Fürstentum Liech- tenstein/Chronos Verlag. Geiger, Peter (2010): Kriegszeit. Liechtenstein 1939 bis 1945 (2 Bände). Vaduz/Zürich: Ver- lag des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein/Chronos Verlag. GRECO (Groupe d’Etats contre la corruption) (2013): Compliance Report on Liechten- stein. Joint First and Second Round Evaluation. Adopted by GRECO at its 61st Ple- nary Meeting (Strasbourg, 14–18 October 2013). Strasbourg. Kaiser, Johannes (1988): 70 Jahre Fortschrittliche Bürgerpartei 1818–1988. Korfmacher, Norbert (1999): Der Landtag des Fürstentums Liechtenstein 1922–1945. Münster: Agenda-Verlag. Ladner, Andreas; Brändle, Michael (2002): Die Schweizer Parteien im Wandel. Von Mit- gliederparteien zu professionalisierten Wählerorganisationen? Zürich: Seismo. Märk-Rohrer, Linda (2014): Frauen und politische Parteien in Liechtenstein. Bendern (Arbeitspapiere Liechtenstein-Institut, 48). Marxer, Wilfried (2000): Wahlverhalten und Wahlmotive im Fürstentum Liechtenstein. Diss. Universität Zürich. Vaduz: Verlag der Liechtensteinischen Akademischen Gesell- schaft (Liechtenstein Politische Schriften, 30). Marxer, Wilfried (2004): 20 Jahre Frauenstimmrecht – eine kritische Bilanz. Erweiterte Fassung eines Vortrages zur Jubiläumsveranstaltung «20 Jahre Frauenstimmrecht» am 26. Juni 2004 in Vaduz. Bendern (Beiträge Liechtenstein-Institut, 19). Marxer, Wilfried (2004): Medien in Liechtenstein. Strukturanalyse der Medienlandschaft in einem Kleinstaat. Schaan: Verlag der Liechtensteinischen Akademischen Gesellschaft (Liechtenstein Politische Schriften, 37). Marxer, Wilfried (2005): Wahlchancen von Frauen in der liechtensteinischen Politik. Ana- lysen zu den Landtagswahlen 2005 in Liechtenstein (I). Bendern (Beiträge Liechten- stein-Institut, 30). Marxer, Wilfried (2006): Das Parteiensystem Liechtensteins. In: Oskar Niedermayer, Melanie Haas und Richard Stöss (Hg.): Die Parteiensysteme Westeuropas. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH Wiesbaden , S. 299–320. Marxer, Wilfried (2011): Gemeinderatswahlen 2011: Probleme der Rekrutierung von Kan- didatinnen und Kandidaten. Bendern (Arbeitspapiere Liechtenstein-Institut, 31). Marxer, Wilfried (2011): Wahlverhalten und Wahlforschung in Liechtenstein seit 1986. In: Liechtenstein-Institut (Hg.): 25 Jahre Liechtenstein-Institut. Schaan: Verlag der Liech- tensteinischen Akademischen Gesellschaft (Liechtenstein Politische Schriften, 50), S.267–292. Marxer, Wilfried (2012): Direkte Demokratie in Liechtenstein. In: Peter Neumann und Denise Renger (Hg.): Sachunmittelbare Demokratie im interdisziplinären und interna- tionalen Kontext 2009/2010. Baden-Baden: Nomos, S. 95–115. Marxer, Wilfried (2012): Initiatives in Liechtenstein – Safety Valve in a Complex System of Government. In: Maija Setälä und Theo Schiller (Hg.): Citizens’ Initiatives in 
Europe. 267 
Parteien im Wandel
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.