Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
56
Erscheinungsjahr:
2015
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000376391/240/
Claudia Fritsche nahm ihre Tätigkeit als erste residierende Botschafterin Liechten- steins in Washington am 1. Oktober 2002 auf. Davor vertrat sie von 1990–2002 die liechtensteinischen Interessen bei den Vereinten Natio- nen in New York. Botschafterin Fritsche fungierte als Vizepräsidentin der 48. UNO-Generalversammlung und war von 1999–2002 Vorstands- vorsitzende der internationalen Vereinigung der Ständigen Vertreter bei der UNO. Claudia Fritsche trat 1978 beim Amt für Auswärtige Angele- genheiten in den diplomatischen Dienst ein. Von 1970 bis 1974 war sie persönliche Sekretärin von Regierungschef Dr. Alfred Hilbe. 240Claudia Fritsche
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.