Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
56
Erscheinungsjahr:
2015
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000376391/112/
Wolfgang Schüssel Geboren 1945, war von 2000 bis 2007 österreichischer Bundes- kanzler und in dieser Funktion im 1. Halbjahr 2006 EU-Ratsvorsitzen- der. In den Jahren 1989 bis 2000 war er als Wirtschaftsminister und Aus- senminister massgeblich am Beitritt Österreichs zur Europäischen Union verantwortlich. In seine Zeit als Bundeskanzler fallen u. a. die Einführung des Euro, die Pensionssicherungsreform, die Rückführung der Staatsschulden, die Privatisierung verstaatlichter Industrie, die Abfertigung neu, das Kindergeld neu sowie die Restitutionszahlungen an die Opfer des Nationalsozialismus. Von 1979 bis 2011 war Wolfgang Schüssel Abgeordneter zum Nationalrat. Heute widmet er sich als Prä- sident der Österreichischen Gesellschaft für Aussenpolitik und die Ver- einten Nationen (ÖGAVN) den österreichischen Aussenbeziehungen, insbesondere der Europäischen Finanz- und Wirtschaftspolitik. Zudem ist er Mitglied im Kuratorium der Bertelsmann-Stiftung sowie des Auf- sichtsrats des deutschen Energiekonzerns RWE AG. 112Wolfgang Schüssel
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.