Masterarbeit Beat Vogt 
  
2.2. Staats-, Landes- bzw. Kantonsbibliotheken 
2.2.1. Handhabung von Sammelgut in der Bayerischen Staatsbibliothek 
Bitte kreuzen Sie das Zutreffende mit „x“ an. 
Aktiv Sammeln bedeutet, dass die Bibliothek selbst aktiv wird, um Publikationen zu bekommen. 
Passiv Sammeln meint, dass die Bibliothek die Publikationen nimmt, wenn sie diese von jemandem unaufgefordert erhält. 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
Aktiv und Nur Eigene Bemerkung 
passiv passiv Kopie 
Sammeln | Sammeln DET 
1.1 Bücher aus Verlagsproduktion x 
1.2 Zeitungen X Zeitschriften und Zeitungen" Jahresbericht 2011, S. 60. 
Zeitschriften X „Zeitschriften und Zeitungen" Jahresbericht 2011, S. 60. 
„Eine hohe Priorität misst die Bayerische Staatsbibliothek der Pflege und dem 
weiteren Ausbau ihres Zeitschriftenbestandes bei” http://www.bsb- 
muenchen.de/Erwerbungsgrundsaetze-und-Erwerbungsprofile.335.0.html 
13 [30.10.2013]. 
' Rund 55 000 laufende Zeitschriften in gedruckter und elektronischer Form. Vel. 
http://www.bsb-muenchen.de/Kurzportraet.263.0.html [30.10.2013]. 
„Die Ablieferungspflicht umfasst sämtliche erkennbar zum Hauptwerk gehören- 
den Beilagen, auch wenn diese für sich allein nicht der Ablieferungspflicht unter- 
liegen, sowie zu Zeitschriften“ Pflichtstückgesetz vom 6. August 1986, Art. 1 (3). 
1.4.1 | Bachelorarbeiten (BA) 
1.4.2 | Masterarbeiten (MA) 
Dissertationen (PhD) X „Dissertationen“ 
http://www.bsb-muenchen.de/Unberechneter-Zugang-Pflichtablieferung- 
Pflichtexemplare.581.0.html [30.10.2013]. 
1.4.3 ,veróffentlichte Hochschul-Prüfungsarbeiten" 
Pflichtstückgesetz vom 6. August 1986, Art. 2 (1) 3. 
„Dissertationen und Habilitationsschriften* 
Richtlinien für die Gewährung von Entschädigungen (6. August 1986), Artikel 2. 
1.5 Artikel, Einzelbeiträge aus Büchern 
1.6 Artikel, Einzelbeiträge aus Zeitschriften 
1.7 Artikel, Einzelbeiträge aus Zeitungen 
Buchartiges aus Selbstverlag („graue Abgabe amtlicher Veröffentlichungen an Bibliotheken (Abgabe Bibliotheken — 
1.8 Literatur“) Abg-Bibl). Bekanntmachung der Bayerischen Staatsregierung vom 2. Dezember 
2008 Az.: B II 2-480-30. Artikel 2: 
  
  
277
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.