Masterarbeit Beat Vogt 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
e. | Werden Formate standardisiert? 
f. Gibt es ein Mindestmass (z.B. eine gewisse Anzahl Seiten, Zeilen 
oder Wórter), die ein Text haben muss, damit dieser gesammelt wird? 
g | Wie viele Pflichtexemplare müssen abgegeben werden? Gemiáss Pflichtexemplargesetz 3 Exemplare bei periodischen Druckwerken 
und 2 Exemplare bei sonstigen Druckwerken 
h. | Kónnen die Bibliotheksbenutzerinnen und Bibliotheksbenutzer die Die Ausleihe ist nur dann möglich, wenn noch - wie in vielen Fällen - ein 
Pflichtexemplare ausleihen? zweites Exemplar vorhanden ist. Publikationen, die vor 1945 erschienen 
sind, sind nicht ausleihbar. 
i Wie viele Pflichtexemplare sind nicht allgemein ausleihbar (weil sie ] Exemplar 
beispielsweise 1n der Kulturgütersammlung sind)? 
j | Bauen Sie Reserven auf (Depotbibliothek mit mehreren Exemplaren 
einer Publikation)? 
k. | Falls ja, gibt es eine Obergrenze der Stückzahl, die Sie pro Publikati- 3 Exemplare 
on in der Depotbibliothek aufbewahren? 
L Wie behandeln Sie Nachlässe? Einige Fotonachlässe wurden erworben. Geschenke sind sehr willkommen. 
Felder-Archiv als zentrale Stelle für die Literatur Vorarlbergs. Douglas- 
Sammlung umfasst Bücher, Manuskripte, Fotos. 
m. | Werden Nachlässe im Magazin speziell gekennzeichnet? Wenn der Nachlass aufgrund seiner Bedeutung auch physisch zusammen- 
gehalten wird, andere Nachlässe werden aufgeteilt, und bleiben nur über 
einen Katalogeintrag erhalten 
n. | Erschliessen Sie alles, was Sie sammeln, so dass es im Katalog er- Fotosammlungen Spang und Alf Stäger sind nicht erschlossen. Sammlung 
sichtlich ist? der Landesbild ist nur teilweise erschlossen. Mit der Erschliessung des 
Bestandes der Sammlung Nikolaus Walter wurde gerade erst begonnen. . 
6500 Einheiten von Kleinen Schriften sind nicht im öffentlichen Katalog 
verzeichnet. 
o. | Werden im Katalog die zu Ihrem geografischen Gebiet gemäss Sam- Ja, in einem Feld: Vorarlberg-Sammlungen 
melauftrag gehörenden Titel in einem Feld bei der Katalogisierung 
besonders vermerkt? 
p. | Welche Kategorien haben Sie dafür (z.B. Bibliografie, Belletristik, Sammlungsvermerk 
Landeskunde, Urheber, Verlag)? 
q. | Werden Publikationen aus an ihr Territorium angrenzenden Gebieten Vor allem Arlberggebiet oder Bodenseeraum, historische Einheiten (z.B. 
besonders behandelt? Walsertum) 
T. Sammeln Sie wissenschaftliche Arbeiten in gedruckter und in elekt- 
ronischer Form? 
s. | Gibt es Absprachen bezüglich des Sammelauftrages mit anderen Ja, vor allem mit Landesarchiv und vorarlberg museum 
Institutionen wie Archive, Museen oder anderen Dokumentationsstel- 
len? 
  
  
220
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.