VI. KONTROLLE DER REGIERUNG DURCH DEN LANDTAG Der Landtag hat sehr vielfältige Möglichkeiten, die Regierung zu kon- trollieren. Es stellt sich dabei die Frage, wer die Kontrolle ausübt: Der Landtag als Ganzes oder der einzelne Abgeordnete. In diesem Kapitel werden die Kontrollmöglichkeiten des Landtags unterteilt in Kontrolle durch die Landtagsmehrheit und in Kontrolle durch den einzelnen Ab- geordneten.1 Die Kontrolle durch die Landtagsmehrheit ist dabei in die perso- nelle Kontrolle, in die Finanzaufsicht, in die Kontrolle anhand der Aus- gabenkredite sowie in die Kontrolle durch Kontrollorgane gegliedert. In die Kontrolle durch den einzelnen Abgeordneten fallen dagegen die in- formelle Kontrolle und die Kontrolle mittels der Petition, der Interpel- lation, des Postulats sowie der mündlichen Anfrage. Noch bevor auf die einzelnen Kontrollmöglichkeiten eingegangen wird, werden die Grundsätze der parlamentarischen Kontrolle erläutert. 1 Allgäuer, S. 120.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.